Dienstag, 26. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Zulassung

01. August 2018

EU-Zulassung für Nivolumab zur adjuvanten Behandlung des Melanoms mit Lymphknotenbeteiligung/Metastasierung nach vollständiger Resektion bei Erwachsenen

Die Europäische Kommission hat Nivolumab (Opdivo®) zur adjuvanten Behandlung des Melanoms mit Lymphknotenbeteiligung oder Metastasierung nach vollständiger Resektion bei Erwachsenen zugelassen. Diese Indikation gilt sowohl für Melanompatienten mit BRAF-Mutation als auch für Patienten mit Wildtyp. Damit ist Nivolumab der erste und einzige PD-1-Inhibitor, der in der Europäischen Union (EU) eine Zulassung im adjuvanten Setting erhalten hat. Der Wirkstoff...

Positive CHMP-Empfehlung für Pegfilgrastim-Biosimilar

Positive CHMP-Empfehlung für Pegfilgrastim-Biosimilar
© Adam Gregor / Fotolia.com

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) veröffentlichte am 27. Juli 2018 eine positive Stellungnahme zu Pegfilgrastim, einem Biosimilar mit pegyliertem Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (G-CSF). Die CHMP empfiehlt die Zulassung des Pegfilgrastim-Biosimilars von Accord Healthcare für folgende Indikation: „Reduktion der Dauer der Neutropenie und der Häufigkeit der fieberhaften Neutropenie bei erwachsenen Patienten, die sich einer zytotoxischen...

mCRC: Breites Wirkspektrum und hohe Wirksamkeit von Aflibercept nutzen

mCRC: Breites Wirkspektrum und hohe Wirksamkeit von Aflibercept nutzen
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

„Bei Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom (mCRC) geht es bereits bei der ersten Therapieentscheidung darum, auch über weitere potenzielle Folgetherapien nachzudenken“, so das Resümee der Experten anlässlich einer Pressekonferenz während des diesjährigen World Congress of Gastrointestinal Cancer (WCGiC) in Barcelona, Spanien, unter dem Vorsitz von Prof. Dirk Arnold, Lissabon/Hamburg. Die Therapieentscheidung orientiere sich am Therapieziel...

31. Juli 2018

Positives CHMP-Votum für EU-Zulassung von Durvalumab bei NSCLC Stadium III

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat eine Zulassungsempfehlung für Durvalumab ausgesprochen. Diese bezieht sich auf die Behandlung von Patienten mit lokal fortgeschrittenem und inoperablem, nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC Stadium III), deren Tumoren eine PD-L1-Expression von ≥ 1% aufweisen und bei denen die Erkrankung nach Platin-basierter, kombinierter Radiochemotherapie nicht progredient war. Die...

Positive CHMP-Empfehlung für Dabrafenib und Trametinib zur adjuvanten Therapie des Melanoms mit BRAF V600-Mutation

Positive CHMP-Empfehlung für Dabrafenib und Trametinib zur adjuvanten Therapie des Melanoms mit BRAF V600-Mutation
© Sergio Niklitschek / Fotolia.com

Novartis hat am 27. Juli 2018 bekannt gegeben, dass der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur EMA eine positive Empfehlung für die Zulassung von Dabrafenib in Kombination mit Trametinib zur adjuvanten Behandlung von erwachsenen Melanom-Patienten im Stadium III mit einer BRAF V600-Mutation nach vollständiger Resektion ausgesprochen hat. Diese Empfehlung basiert auf den Daten der Studie COMBI-AD, die im New England Journal of Medicine...

19. Juli 2018

Plattenepithelkarzinom der Haut: Zulassungrelevante Studienergebnisse ermöglichen bald erstmalige Therapieoption

Das Melanom ist der Hautkrebs, für den ein massiver Anstieg der Inzidenz gezeigt wurde und der in der Bevölkerung beinahe synonym mit dem Begriff Hautkrebs verwendet wird. 40% der Frauen und 60% der Männer mit Hautkrebs haben jedoch einen nicht-melanotischen Tumor. Dazu gehört neben dem Merkelzellkarzinom das kutane T- oder B-Zell-Lymphom sowie das Plattenepithelkarzinom der Haut (cSCC), erläuterte Dr. Claas Ulrich, Berlin. Das cSCC ist nach dem Melanom die...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie