Samstag, 16. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Medizin

20. Mai 2015

Therapie älterer AML-Patienten ab 65 Jahren: Praktische Erfahrungen mit Decitabin

Seit rund zweieinhalb Jahren steht erwachsenen Patienten ab 65 Jahren mit neu-diagnostizierter de novo oder sekundärer akuter myeloischer Leukämie (AML) gemäß WHO-Klassifikation, für die eine Standard-Induktionstherapie nicht in Frage kommt, mit Decitabin (Dacogen®) von Janssen eine epigenetische Therapieoption zur Verfügung (1). Mittlerweile ist es eine etablierte Substanz bei der Behandlung dieser Patientengruppe. Professor Dr. Karl-Anton...

Anzeige:
Adakveo
 

Erkenntnisse über neues Medikament für die gezielte Therapie bei Neuroblastomen: Dr. Annabelle Zoghbi erhält Maria-Möller-Preis

Annabelle Zoghbi ist mit dem Onkologie-Promotionspreis der Maria-Möller-Stiftung ausgezeichnet worden. Die Medizinerin untersuchte in ihrer Doktorarbeit am Institut für molekulare Tumorbiologie, wie das Medikament iBET auf bestimmte bösartige Tumoren wirkt.
Neuroblastome, Medulloblastome und rhabdoide Tumoren sind Krebsarten, die vor allem bei Kleinkindern auftreten. Zoghbi nahm unter die Lupe, wie iBET – ein neues Medikament, mit dem das Protein BRD4...

Therapiechancen für Krebs sinken bei Mangelernährung

Krebs ist eine erschütternde Diagnose. Pro Jahr sterben über 200.000 Menschen in Deutschland an einer Tumorerkrankung. Was nur wenige wissen: Mangelernährung ist ein nicht zu unterschätzender Risikofaktor für den Erfolg der Behandlung - gerade bei betagten Patienten. Das Immunsystem wird geschwächt, eine Chemotherapie schlechter vertragen und vielleicht sogar abgebrochen. Schätzungen zufolge sterben bis zu 25% der Tumorpatienten nicht an ihrer...

CEP17-Duplikation oder TOP2A-Aberration als Biomarker für Ansprechen auf Anthrazyklin-Therapie

Es gibt nur schwache Evidenz für den klinischen Nutzen von prädiktiven Biomarkern für die Anthrazyklin-Therapie, kürzlich konnte eine Meta-Analyse weder für HER2 noch für TOP2A einen solchen Nutzen ausmachen. Die Autoren der Studie, die zuvor zeigen konnten, dass eine Duplikation des perizentromeren Alphasatelliten auf Chromosom 17 (CEP17) eine Anthrazyklin-Sensitivität vorhersagen kann, führten eine individuelle Patienten-Level-gepoolte Analyse...

18. Mai 2015

Liquid Biopsy ist noch nicht "fit" für die Diagnostik

Molekularbiologische Analysen an Blut (Liquid Biopsy Analysen) könnten in den nächsten Jahren zu einer neuen wichtigen Methode in der Diagnostik werden - vor allem unter dem Aspekt der personalisierten Medizin. Doch ist die blutbasierte Analytik von Nukleinsäuren, speziell in der Krebsdiagnostik, wirklich bereits auf dem Weg zum neuen "Gold-Standard", wie von einigen Seiten geäußert? Die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) meint: Noch...

ASCO-Jahrestagung 2015: Vorstellung neuer Daten zu Pembrolizumab in der Therapie von 10 unterschiedlichen Krebsarten

Bei der 51. Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vom 29.5-2.6.2015 in Chicago werden neue Ergebnisse zu Pembrolizumab vorgestellt. Der Wirkstoff zeigt Anti-Tumor-Aktivität bei 5 weiteren Tumorentitäten: Kolonkarzinom, Ösophaguskarzinom, Ovarialkarzinom, Nierenzellkarzinom und SCLC. Des Weiteren werden erste Ergebnisse über Daten zum defekten DNA-Mismatch-Repair-System beim Kolorekatalkarzinom und anderen Krebsarten sowie Nanostring-RNA-Daten...

13. Mai 2015

Ein interaktives Lernerlebnis vermittelt Wissen zur Krankheit Chronische Myeloische Leukämie mithilfe von Musik

Mit "Mein CML Meisterstück" präsentiert Novartis Oncology ein innovatives musikalisches Lernerlebnis für Patienten mit Chronischer Myeloischer Leukämie (CML) und deren Angehörige. Die Komposition entwickelt sich Schritt für Schritt. Töne werden dabei zu einem Motiv, Motive zu einem Thema, und schließlich erwächst daraus ein beeindruckendes Meisterstück. "Mein CML Meisterstück" wurde entwickelt, um Informationen...

Frühe Nutzenbewertung: Fachgesellschaft plädiert für eine Weiterentwicklung des AMNOG

Die DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. hat eine umfassende Analyse der bisher durchgeführten Verfahren im Rahmen des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes (AMNOG) vorgelegt. Sie unterstreicht die Stringenz der frühen Nutzenbewertung und die zusätzliche Transparenz bei der Beurteilung neuer Arzneimittel. Gleichzeitig plädiert die DGHO für eine Weiterentwicklung des Prozesses. Themen sind insbesondere die...

DGP 2015: Lebensverlängerung und Lebensqualität haben für Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC höchste Priorität

Daten zum Gesamtüberleben beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) in der Erst- und Zweitlinientherapie standen im Mittelpunkt eines Satellitensymposiums beim 57. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP) in Berlin. Unter Vorsitz von Prof. Wolfgang Schütte (Halle) berichteten renommierte Lungenkrebs-Experten über aktuelle Studienergebnisse zu dem irreversiblen ErbB-Family-Blocker (Afatinib Giotrif®) in der...

Starthilfe für die körpereigene Tumorabwehr

Bereits vor rund 150 Jahren beobachteten Mediziner einen positiven Einfluss von bakteriellen Infektionen auf Krebspatienten. Trotz vieler Fortschritte in den letzten Jahrzehnten blieb der große Durchbruch dieses Therapieansatzes noch aus. Ungeklärt war bislang, wie genau die Bakterien gegen den Tumor wirken und was die Rolle des Immunsystems in diesem komplexen Gefüge ist. Forschern am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig ist es jetzt...

ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie