Montag, 8. März 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 
Medizin

Beiträge zum Thema: Forschung - Seite 27

28. Juni 2019

r/r Non-Hodgkin-Lymphome: Längerfristig hohe Remissionsraten unter Axicabtagen-Ciloleucel

Für Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem diffus großzelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL) bzw. primär mediastinalem B-Zell-Lymphom (PMBCL) gab es bis vor kurzem nur unzureichende Behandlungsmöglichkeiten. Das habe die SCHOLAR-1-Studie gezeigt, sagte Dr. Reuben Benjamin, London (GB), auf einem Symposium im Rahmen der 45. Jahrestagung der European Society for Blood and Marrow Transplantation EBMT. In dieser Metaanalyse von 2 randomisierten Phase-III-Studien und 2...

NSCLC: Daten der Nachbeobachtungsstudie zu Pembrolizumab liegen vor

NSCLC: Daten der Nachbeobachtungsstudie zu Pembrolizumab liegen vor
© tonaquatic - stock.adobe.com

Die Ergebnisse der  5-Jahresdaten zu Wirksamkeit und Sicherheit des PD-1-Inhibitors Pembrolizumab als Monotherapie bei Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) aus der ersten KEYNOTE-Studie (KEYNOTE-001, Phase Ib) liegen vor. In dieser Studie ergab sich bei einer Behandlung mit Pembrolizumab ein 5-Jahres-Gesamtüberleben (OS) von 23,2 % bei nicht vorbehandelten Patienten (n=101) und von 15,5% bei bereits vorbehandelten Patienten (n=449)....

ITP-Therapie: Daten belegen längeren Einsatz von Steroiden entgegen der Leitlinienempfehlung

ITP-Therapie: Daten belegen längeren Einsatz von Steroiden entgegen der Leitlinienempfehlung
© dermatzke / Fotolia.com

Auf der 24. Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) in Amsterdam präsentierten Experten neue Daten zur Steroidtherapie der Immunthrombozytopenie im Praxisalltag. Diese zeigen, dass viele ITP-Patienten langfristig – teilweise bis in die Zweit- und Drittlinientherapie – mit Glukokortikoiden therapiert werden (1,2). Gemäß aktueller Leitlinien wie die der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) bilden...

27. Juni 2019

ALL: Aktuelle Daten zum 5-Jahres-Gesamtüberleben unter Blinatumomab

ALL: Aktuelle Daten zum 5-Jahres-Gesamtüberleben unter Blinatumomab
© Kateryna_Kon - stock.adobe.com

Die Analysedaten zum 5-Jahres-Gesamtüberleben (OS) aus der einarmigen Phase 2-Studie BLAST, in der Blinatumomab bei Patienten mit MRD-positiver akuter lymphatischer Leukämie untersucht wurde, liegen vor. Die Studie zeigte, dass bei einem medianen Follow-Up von 59,8 Monaten das mediane Gesamtüberleben für mit Blinatumomab behandelte Patienten bei 36,5 Monaten lag (95% KI: 22 Monate – NE). Mehr als die Hälfte der Patienten, die ein komplettes MRD-Ansprechen nach...

Treosulfan erhält Zulassung für toxizitätsreduzierte Konditionierung bei allogener hämatopoetischer Stammzelltransplantation

Treosulfan erhält Zulassung für toxizitätsreduzierte Konditionierung bei allogener hämatopoetischer Stammzelltransplantation
© Jan Engel - stock.adobe.com

Die Europäische Kommission hat die Zulassung für Treosulfan in Kombination mit Fludarabin zur Konditionierung vor allogenen hämatopoetischen Stammzelltransplantationen (alloHSZT) bei Erwachsenen mit malignen und nicht-malignen Erkrankungen sowie bei malignen Erkrankungen bei Kindern älter als einen Monat erteilt. Die EC-Entscheidung beruht im Wesentlichen auf den Daten der pivotalen Phase-III-Studie MC-FludT.14/L-Part II (1) und der bei Kindern durchgeführten...

Mammakarzinom im Frühstadium: Test gibt Aufschluss über Erfolg einer Chemotherapie

Mammakarzinom im Frühstadium: Test gibt Aufschluss über Erfolg einer Chemotherapie
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Die American Society of Clinical Oncology (ASCO) empfiehlt in ihren aktualisierten Guidelines for Use of Biomarkers to Guide Decisions on Adjuvant
Systemic Therapy, bei Patientinnen mit Lymphknoten-negativem Mammakarzinom im Frühstadium die Entscheidung über eine mögliche Chemotherapie anhand des Oncotype DX Breast Recurrence Score® Tests und der TAILORx-Ergebnisse zu steuern. Die am 3. Juni 2019 vorgelegte Neufassung der ASCO-Richtlinien...

  ... ...  

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheitliche Beschwerden nicht auf die leichte Schulter nehmen

Gesundheitliche Beschwerden nicht auf die leichte Schulter nehmen
Alexander Raths / Fotolia.com

Arzttermine aus Furcht vor dem Coronavirus auf die lange Bank schieben? Davon rät der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums ab. Symptome und Schmerzen sollten ernst genommen und vom Arzt abgeklärt werden. In den meisten Fällen wird es sich nicht um eine schwerwiegende Erkrankung wie Krebs handeln. Wenn aber doch, dann ist es besser, sie möglichst früh zu erkennen und, wenn nötig, sofort zu behandeln – dies erhöht die...

Der lange Weg bis zur Zulassung eines Arzneimittels

Die Zulassung eines neuen Arzneimittels und die Erweiterung der Indikation eines bereits zugelassenen Arzneimittels sind streng geregelt. Die europäische oder deutsche Zulassungsbehörde fordert den Nachweis von Wirksamkeit und Unbedenklichkeit, wofür das Arzneimittel verschiedene Phasen der klinischen Prüfung durchlaufen muss. Wie die Arzneimittelprüfung durchzuführen ist, legt das Arzneimittelgesetz (AMG) von 1976 fest, das zuletzt durch die 15. Novelle von...

Vierter Welt-Pankreaskrebstag: „Lila Leuchten“ sensibilisiert für eine unterschätzte Erkrankung

Vierter Welt-Pankreaskrebstag: „Lila Leuchten“ sensibilisiert für eine unterschätzte Erkrankung
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Am 16. November 2017 findet zum vierten Mal der Welt-Pankreaskrebstag statt. An diesem Tag erstrahlen weltweit zahlreiche Sehenswürdig-keiten in Lila, der offiziellen Farbe des Welt-Pankreaskrebstages – von der Semperoper in Dresden bis zum Rickmer Rickmers Museumsschiff im Hamburger Hafen. Ziel ist es, die breite Öffentlichkeit über die Erkrankung aufzuklären, sich mit den Betroffenen zu solidarisieren und den Patienten und deren Angehörigen Mut zu machen. In...