Donnerstag, 21. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC

Medizin

Beiträge zum Thema: Diagnostik

07. September 2016

Langzeitdaten zeigen Krankheitsstabilisierung unter oraler Gaucher-Therapie mit Eliglustat über 4 Jahre

 Langzeitdaten zeigen Krankheitsstabilisierung unter oraler Gaucher-Therapie mit Eliglustat über 4 Jahre
© monropic / Fotolia.com

Auf dem Jahrestreffen der European Working Group on Gaucher Disease (EWGGD) in Saragossa wurden Zwischenergebnisse (1) der Verlängerung der ENCORE-Studie vorgestellt. Diese hatte wesentlich zur Zulassung von Eliglustat (Cerdelga®)  als erste orale First-Line-Therapie für Morbus Gaucher Typ 1*  beigetragen (2). Die neuen Studienergebnisse zeigen, dass die 4 wesentlichen Krankheitsparameter Milz- und Lebervolumen, Thrombozytenzahl und...

ENETS Conference 2016: Für pulmonale und intestinale NET wächst die Zahl therapeutischer Optionen

ENETS Conference 2016: Für pulmonale und intestinale NET wächst die Zahl therapeutischer Optionen
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Die Aussichten für Patienten mit fortgeschrittenen pulmonalen oder gastrointestinalen NET bessern sich zunehmend. In beiden Indikationen stehen wirksame Optionen für eine differenzierte Therapie zur Verfügung, wenn auch wenige evidenzbasierte. Voraussetzung einer adäquaten Therapiewahl bei fortgeschrittenen Lungen-NET ist die eindeutige Subtypbestimmung des Tumors anhand der WHO-Klassifikation. Octreotid LAR ist bei fortgeschrittenen, funktionellen und nicht-funktionellen...

14. Juli 2016

Deutsche Krebshilfe zeichnet Westdeutsches Tumorzentrum erneut als „Onkologisches Spitzenzentrum aus“

Deutsche Krebshilfe zeichnet Westdeutsches Tumorzentrum erneut als „Onkologisches Spitzenzentrum aus“
© Joerg Sabel / Fotolia.com

Die Deutsche Krebshilfe hat das Westdeutsche Tumorzentrum (WTZ) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) erneut als „Onkologisches Spitzenzentrum“ ausgezeichnet. Vorausgegangen war eine umfangreiche Begutachtung im Rahmen der sechsten Ausschreibungsrunde der Förderinitiative der Deutschen Krebshilfe durch ein international besetztes Expertenteam. Die Fachexperten bestätigen damit, dass das WTZ sämtliche fachlichen Anforderungen und organisatorischen...

Tumorzentrum Freiburg wieder als Onkologisches Spitzenzentrum ausgezeichnet

Tumorzentrum Freiburg wieder als Onkologisches Spitzenzentrum ausgezeichnet
© katatonia / Fotolia.com

Bereits zum dritten Mal ist es dem Tumorzentrum Freiburg – CCCF gelungen, bei der Ausschreibung der Deutschen Krebshilfe für Onkologische Spitzenzentren erfolgreich zu sein: Das Tumorzentrum wurde von der Deutschen Krebshilfe als „Onkologisches Spitzenzentrum“ ausgezeichnet und gehört damit weiterhin zu den wenigen zertifizierten Einrichtungen dieser Art in Deutschland. Das internationale Expertengremium bescheinigt dem Tumorzentrum Freiburg – CCCF vor allem...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie