Dienstag, 19. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
CAR T Prelaunch
CAR T Prelaunch
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Brustkrebs

19. Oktober 2016

Aktuelle Daten zu Lenvatinib und Eribulin

Aktuelle Daten zu Lenvatinib und Eribulin
© lom123 / Fotolia.com

Im Rahmen der DGHO-Jahrestagung wurden Daten zum Einsatz von Lenvatinib und Eribulin in verschiedenen onkologischen Indikationen präsentiert. Vorgestellt wurde u.a. ein Daten-Update der für Lenvatinib (Lenvima®) zulassungsrelevanten SELECT-Studie (1) beim Radiojod-refraktären, lokal fortgeschrittenen oder metastasierten differenzierten Schilddrüsenkarzinom (RR-DTC), die Lenvatinib mit Placebo verglich. Die Analyse der neuen Studiendaten erbrachte ein...

Berufung führender Krebsmediziner in Medizinischen Beirat

Berufung führender Krebsmediziner in Medizinischen Beirat
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

"Im Zuge der MINDACT-Studie hat Agendia sich zu einem führenden Unternehmen in der molekularen Diagnostik entwickelt. Daher bedarf es nun eines Beratungsteams, das die besten Köpfe und Reputationen der internationalen Brustkrebs-Community repräsentiert", sagt Dr. Gabriel N. Hortobagyi. "Diese neuen Berufungen werden es Agendia ermöglichen, eine führende Position in der molekularen Diagnostik bei Brustkrebs zu halten."

Fortgeschrittenes Mammakarzinom: Fulvestrant verlängert PFS

Fortgeschrittenes Mammakarzinom: Fulvestrant verlängert PFS
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Auf dem ESMO 2016 wurden die Ergebnisse der Phase-III-Studie FALCON* veröffentlicht. Fulvestrant (FaslodexTM) 500 mg war Anastrozol (Arimidex®) 1 mg in der Firstline-Behandlung von postmenopausalen Patientinnen mit Hormonrezeptor-positivem (HR+) lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs überlegen und erreichte mit einer signifikanten Verlängerung des progressionsfreien Überlebens (PFS) den primären Endpunkt der Studie. Das...

21. September 2016

Mammographie-Screening-Programm senkt Auftreten fortgeschrittener Tumorstadien

Mammographie-Screening-Programm senkt Auftreten fortgeschrittener Tumorstadien
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Die regelmäßige Reihenuntersuchung soll Brustkrebs früh erkennen. Dadurch soll der Anteil von fortgeschrittenen Krebsformen gesenkt werden: Dies gilt als wichtige Voraussetzung für eine nachfolgend reduzierte Brustkrebssterblichkeit. Kritikern fehlten bisher gute wissenschaftliche Nachweise, dass diese Voraussetzung erfüllt ist. Das Mammographie-Screening entdecke lediglich mehr "harmlose" Tumoren, während die Rate fortgeschrittener Stadien...

Schlüsselrolle von Endosialin bei der Metastasierung von Brustkrebs

Schlüsselrolle von Endosialin bei der Metastasierung von Brustkrebs
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum haben gemeinsam mit Londoner Kollegen entdeckt, dass das Protein Endosialin eine Schlüsselrolle bei der Metastasierung von Brustkrebs spielt. Produzieren bestimmte Zellen der Blutgefäßwand viel Endosialin, so können Brustkrebszellen leichter in die Blutbahn eindringen und sich so im Körper ausbreiten. Die Forscher sehen in Endosialin einen potentiellen Biomarker, um das Risiko für die Metastasierung...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie