Mittwoch, 20. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Leitlinien

29. März 2016

Haben Bicalutamid und Co. beim mCRPC ausgedient?

Die Rolle der maximalen Androgenblockade beim metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom (mCRPC) wird wegen fehlender Wirksamkeitsbelege derzeit kritisch diskutiert (1). Eine mögliche Alternative kann die Therapie mit dem modernen Androgenrezeptor-Signalweginhibitor Enzalutamid (Xtandi™) sein. Daten, die bei einer Veranstaltung im Rahmen der EAU-Jahrestagung 2016 unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Manfred Wirth, Dresden, vorgestellt wurden, zeigen für mCRPC-Patienten...

Mammakarzinom: Gute Wirksamkeit von Denosumab bei sekundärer Osteoporose

Sowohl bei der Behandlung der postmenopausalen Osteoporose bei Frauen und bei Männern mit erhöhtem Frakturrisiko als auch bei der Behandlung des Knochenschwunds im Zusammenhang mit einer adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms mit Aromataseinhibitoren, hat die antiresorptive Therapie mit dem RANK-Ligand-Inhibitor Denosumab (Prolia®) einen hohen Stellenwert (1). Bei einem Symposium anlässlich des Osteologie-Kongresses in Essen hoben die Experten die gute...

Bessere Lebensqualität durch Dreifach-Antiemese unter Carboplatin-haltiger Kombinationschemotherapie

Die Erhaltung der Lebensqualität während und nach der Therapie ist für das Wohlbefinden von Tumorpatienten von herausragender Bedeutung und hat zudem einen positiven Einfluss auf das Überleben, betonten Experten bei einem Satellitensymposium der Firma MSD im Rahmen des Deutschen Krebskongresses (DKK) in Berlin. Allerdings werde die Lebensqualität der Patienten in hohem Maße durch therapiebedingte Nebenwirkungen beeinträchtigt. Übelkeit und Erbrechen...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie