Mittwoch, 20. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
CAR T Prelaunch
CAR T Prelaunch
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Arzt

18. November 2020

Metastasiertes NSCLC: Zulassung der EK für Nivolumab / Ipilimumab + 2 Zyklen platinbasierter Chemotherapie für die Erstlinienbehandlung

Metastasiertes NSCLC: Zulassung der EK für Nivolumab / Ipilimumab + 2 Zyklen platinbasierter Chemotherapie für die Erstlinienbehandlung
© Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Die Kombination Nivolumab (Opdivo®) / Ipilimumab (Yervoy®) und 2 Zyklen platinbasierter Chemotherapie erhält die Zulassung der Europäischen Kommission für die Erstlinienbehandlung des metastasierten nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms. Die Zulassung beruht auf den Daten der Phase-III-Studie CheckMate-9LA, die ein überlegenes Gesamtüberleben bei Patienten mit metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (Non-Small Cell Lung Cancer,...

Anzeige:
Digital Gesamt 2021
 

Nichtalkoholische Fettleber erhöht Krebsrisiko

Nichtalkoholische Fettleber erhöht Krebsrisiko
© Kateryna_Kon - stock.adobe.com

Verschiedene internationale Studien weisen auf ein erhöhtes Krebsrisiko bei der nichtalkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD) hin. Diese stellt die häufigste chronische Lebererkrankung dar. Eine retrospektive Kohortenstudie über 10 Jahre zeigt auf Basis sog. Real World-Daten für Deutschland im Hinblick auf spezifische Tumorarten ebenfalls ein erhöhtes Risiko. Die NAFLD kann damit als ein Indikator für eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, Krebs zu entwickeln,...

Diskussionen aktueller dermato-onkologischer Strategien: Neue Therapien verbessern Prognose von Melanompatienten in allen Stadien

Diskussionen aktueller dermato-onkologischer Strategien: Neue Therapien verbessern Prognose von Melanompatienten in allen Stadien
© WavebreakmediaMicro - stock.adobe.com

Um neue Strategien beim Hautkrebs ging es vier Tage lang beim 30. Deutschen Hautkrebskongress, der in diesem Jahr erstmals digital durchgeführt wurde. Diskutiert wurden  Fortschritte in der Therapie beim Melanom und bei anderen bösartigen Hauttumoren, neue Behandlungsmöglichkeiten zur verbesserten Prognose von Melanompatienten in allen Stadien und die Kombination von Immuntherapie und zielgerichteter Therapie. Ein weiterer Fokus lag auf dem gesamten Themenkomplex der...

Vorbehandeltes Myelom: Belantamab-Mafodotin ermöglicht im interdisziplinären Ansatz individuelle Therapie

Vorbehandeltes Myelom: Belantamab-Mafodotin ermöglicht im interdisziplinären Ansatz individuelle Therapie
© freshidea - stock.adobe.com

"Trotz aller Fortschritte verlieren wir 20% der Patienten mit multiplem Myelom (MM) innerhalb von 2 Jahren aufgrund einer Hochrisikokonstellation", sagte Prof. Dr. med. Martin Kortüm, Würzburg. Mit Belantamab-Mafodotin* ist nun ein Antikörper-Wirkstoff-Konjugat zugelassen worden, das bei vierfach vorbehandelten, rezidivierten/refraktären MM-Patienten hohe Ansprechraten und eine langanhaltende Ansprechdauer gezeigt hat. "Wir befinden uns in einer neuen...

  ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie