Samstag, 15. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC

Medizin

05. Mai 2021

Polycythaemia vera: Risikostratifizierung entscheidend, um Hochrisiko-Patienten rechtzeitig zu diagnostizieren

Die Stratifizierung sollte bei Diagnose und regelmäßig im Krankheitsverlauf erfolgen, um einen möglichen Übergang von einer Niedrig- in eine Hochrisiko-PV nicht zu übersehen (1). Die empfohlene Primärtherapie bei Hochrisiko-PV ist eine medikamentöse zytoreduktive Therapie mit Hydroxyurea (HU) oder Interferon alpha, die bei HU-Resistenz/-Intoleranz durch eine Zweitlinientherapie ersetzt wird, etwa mit dem JAK-Inhibitor Ruxolitinib...

Atezolizumab mono in der Erstlinientherapie des NSCLC mit hoher PD-L1-Expression zugelassen

Atezolizumab+mono+in+der+Erstlinientherapie+des+NSCLC+mit+hoher+PD-L1-Expression+zugelassen
© SciePro - stock.adobe.com

Die therapeutischen Optionen in der First-Line beim lokal fortgeschrittenen oder metastasierten nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) mit hoher PD-L1-Expression waren bisher begrenzt. Die am 30.04.2021 erfolgte EU-Zulassung des PD-L1-Inhibitors Atezolizumab (Tecentriq®) erweitert nun die Behandlungsmöglichkeiten in der First-Line-Monotherapie bei Patienten mit plattenepithelialer und nicht-plattenepithelialer Histologie, ohne...

Endometriumkarzinom: Signifikant verbessertes OS unter Pembrolizumab + Lenvatinib

Frauen mit fortgeschrittenem Endometriumkarzinom haben nach Versagen einer initialen systemischen Therapie eine schlechte Prognose. Ein Lichtblick sind die Ergebnisse der Keynote-755/Studie 309: Darin hatte der Anti-PD-1-Antikörper Pembrolizumab plus Lenvatinib das Gesamtüberleben (OS), das progressionsfreie Überleben (PFS)und die objektive Ansprechrate (ORR) gegenüber der Chemotherapie signifikant verbessert. Die beim diesjährigen SGO...

Erfahrungen aus der Praxis zu Darolutamid beim Hochrisiko-nmCRPC

Darolutamid ermöglicht beim nicht-metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom (Hochrisiko-nmCRPC) eine Verlängerung des metastasenfreien Überlebens und des Gesamtüberlebens bei gleichzeitigem Erhalt der Lebensqualität (1). Erste Erfahrungen aus der Praxis bestätigen die Wirksamkeit und das Sicherheitsprofil von Darolutamid. Die Ergebnisse einer aktuellen Online-Umfrage verdeutlichen: Für Urologen ist aus Sicht ihrer Patienten die...

ESMO Breast Cancer 2021: Brustkrebs – Personalisierung der Nachsorge

ESMO+Breast+Cancer+2021%3A+Brustkrebs+%E2%80%93+Personalisierung+der+Nachsorge
© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Da dank Früherkennung und Behandlung in den meisten europäischen Ländern mehr als 70% der Frauen mit Brustkrebs mind. 10 Jahre nach der Diagnose überleben (1), ist die Lebensqualität nach der Krebserkrankung zu einem wichtigen Aspekt der „Patientenreise“ geworden – ein Aspekt, der mit den derzeitigen Standards der Nachsorge vermutlich unzureichend berücksichtigt wird. Eine Studie, die auf dem ESMO Breast Cancer 2021 Virtual Congress...

04. Mai 2021

Darmkrebs-Therapien: GPR15 – Rezeptor für Migration von Immunzellen

Darmkrebs-Therapien%3A+GPR15+%E2%80%93+Rezeptor+f%C3%BCr+Migration+von+Immunzellen
© SciePro - stock.adobe.com

Ein gesundes Immunsystem ist in der Lage, beschädigte Zellen, z.B. Krebszellen zu erkennen und zu beseitigen. Gelingt das nicht, kann es daran liegen, dass die körpereigenen regulatorischen T-Zellen (Tregs) die Immunantwort zu stark herunterregulieren. Da Tregs vermehrt in Blut und Tumorgewebe von Darmkrebserkrankten auftreten, hat ein Forschungsteam der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen hier nach einem möglichen...

Weiterentwicklung immunmodulierender Krebstherapien

Weiterentwicklung+immunmodulierender+Krebstherapien
© alphaspirit - stock.adobe.com

Die Interaktionen zwischen Tumorgewebe und dem individuellen Immunsystem eines Patienten erfolgen nach einem komplexen, bisher nur unzureichend verstandenen Zusammenspiel. Das fundierte Verständnis dieses komplexen Orchesters aus aktivierenden und supprimierenden Signalen ist jedoch eine wesentliche Basis für den Einsatz und vor allem die klinische Weiterentwicklung von immunmodulierenden Therapiestrategien bei Patienten mit metastasierender...

29. April 2021

RCC: Multimorbide Patienten profitieren von Tivozanib

RCC%3A+Multimorbide+Patienten+profitieren+von+Tivozanib
© Kateryna_Kon - stock.adobe.com

Ist bei Patienten mit fortgeschrittenem klarzelligem Nierenkarzinom (RCC) eine Checkpoint-Inhibitor-basierte Kombinationstherapie nicht indiziert, stehen verschiedene orale Tyrosinkinaseinhibitoren des vaskulären endothelialen Wachstumsfaktor-Rezeptors (VEGFR-TKIs) für die Erstlinientherapie zur Verfügung. Besondere Vorteile für die Behandlung der meist älteren und komorbiden Patienten bietet dabei eine Monotherapie mit dem...

Bauchspeicheldrüsen-Tumoren aus dem Labor: Bauanleitung für Bauchspeicheldrüsen-Organoide

Bauchspeicheldr%C3%BCsen-Tumoren+aus+dem+Labor%3A+Bauanleitung+f%C3%BCr+Bauchspeicheldr%C3%BCsen-Organoide
©Rasi - stock.adobe.com

Mithilfe stammzellbasierter Modelle aus dem Labor wollen die Autoren der Ulmer Universitätsmedizin die frühe Entstehung von Bauchspeicheldrüsenkrebs nachvollziehen und womöglich neue therapeutische Angriffspunkte identifizieren. In Zukunft sollen diese künstlich hergestellten, duktalen Pankreas-Organoide auch dazu beitragen, Tierversuche zu reduzieren. Der aktuelle, in Kooperation mit dem Helmholtz Zentrum in München entstandene Fachbeitrag...

AML: CHMP-Zulassungsempfehlung für CC-486

AML%3A+CHMP-Zulassungsempfehlung+f%C3%BCr+CC-486
© peterschreiber.media - stock.adobe.com

Der CHMP hat eine Zulassungsempfehlung für CC-486 als orale Erhaltungstherapie für erwachsene Patienten mit Akuter Myeloischer Leukämie (AML) in erster Remission ausgesprochen. Im Falle der Zulassung stände CC-486 (Azacitidin) in Europa als einmal täglich oral einzunehmende Erhaltungstherapie für Patienten, die an verschiedenen Subtypen der AML erkrankt sind, zur Verfügung. In der zulassungsrelevanten Studie QUAZAR®AML-001 zeigte...

Therapie des fortgeschrittenen Brustkrebs: Lebensqualität im Fokus

Therapie+des+fortgeschrittenen+Brustkrebs%3A+Lebensqualit%C3%A4t+im+Fokus
© vectorfusionart - stock.adobe.com

Wegen des signifikant verlängerten progressionsfreien und Gesamtüberlebens (PFS, OS) ist in der Behandlung des HR+/HER2- fortgeschrittenen Brustkrebs die endokrinbasierte Therapie mit einem CDK4/6-Inhibitor klar die Therapie der Wahl in der Erstlinie. Dies spiegelt auch die jüngst aktualisierte Empfehlung der Kommission Mamma der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V. (AGO) mit dem bestmöglichen Empfehlungsgrad („++“) wider....

Fokale Ablation des Prostatakarzinoms: Phase-IIa-Studienergebnisse zu NanoTherm Therapiesystem

Fokale+Ablation+des+Prostatakarzinoms%3A+Phase-IIa-Studienergebnisse+zu+NanoTherm+Therapiesystem
© BillionPhotos.com / Fotolia.com

Die MagForce AG, ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf den Bereich der Onkologie, hat zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. zusätzliche bestätigende Ergebnisse der Stufe 2a seiner US-Zulassungsstudie mit dem NanoTherm Therapiesystem für die fokale Ablation von Prostatakrebs mit intermediärem Risiko bekanntgegeben. Die weitere Analyse der Daten der Stufe 2a bestätigt die...

Keimzentrum-Lymphome FL und DLBCL: Epigenetische Regulator-Inhibition ist vielversprechender Ansatz

Keimzentrum-Lymphome+FL+und+DLBCL%3A+Epigenetische+Regulator-Inhibition+ist+vielversprechender+Ansatz
©Rasi - stock.adobe.com

Das follikuläre Lymphom (FL) und das diffuse großzellige B-Zell-Lymphom (DLBCL) sind die weltweit am häufigsten auftretenden Lymphome. Viele der bei beiden Malignomen mutierten Gene spielen eine Rolle bei der epigenetischen Regulation. Daher wurden epigenetische Therapien mit Histon-Deacetylase-Inhibitoren und hypomethylierenden Wirkstoffe evaluiert, die jedoch keinen klinischen Nutzen bei FL und DLBCL zeigten. Ein von der FDA zugelassener...

  ...  
Das könnte Sie auch interessieren
Gemeinsam ein Zeichen gegen Blutkrebs setzen - World Blood Cancer Day am 28. Mai
Gemeinsam+ein+Zeichen+gegen+Blutkrebs+setzen+-+World+Blood+Cancer+Day+am+28.+Mai
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Am 28. Mai ist der World Blood Cancer Day (WBCD), der internationale Aktionstag im Kampf gegen Blutkrebs. Die DKMS stellt dazu auch in diesem Jahr Aufklärung und Information in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten. Die gemeinnützige Organisation möchte insbesondere junge Menschen nachhaltig an das lebenswichtige Thema Blutkrebs und Stammzellspende heranführen – und so künftig noch mehr Lebenschancen für...

Geballtes Wissen zu Krebs für alle
Geballtes+Wissen+zu+Krebs+f%C3%BCr+alle
© Krebsinformationsdienst, DKFZ; Bild: Pixabay 849820

Der offizielle Startschuss fiel am 30. März 1999. Die Internetseite des Krebsinformationsdienstes (KID), einer Abteilung des Deutschen Krebsforschungszentrums, ging online. Heute nutzen monatlich rund 600.000 Besucher die Seite. Gefragte Themen sind Hintergründe zur Erkennung und Behandlung von Krebs, neue Therapieverfahren, aber auch Tipps zum Umgang mit der Erkrankung im Alltag. Alle, die sich vor Krebs schützen möchten,...

Weltkindertag: Deutsche Krebshilfe ruft zu aktivem Lebensstil auf
Weltkindertag%3A+Deutsche+Krebshilfe+ruft+zu+aktivem+Lebensstil+auf
© Sabphoto / Fotolia.com

In der Schule, vor dem Smartphone oder am Computer: Die Liste sitzender Aktivitäten von Jugendlichen ist lang. Fast die Hälfte ihrer Wachzeit – knapp sieben Stunden pro Tag – verbringen Schüler heutzutage sitzend oder liegend. Je mehr die jungen Menschen sitzen, desto riskanter ist auch ihr Gesundheitsverhalten: Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT-Nord) im Rahmen...