Sonntag, 17. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Karzinom

28. Mai 2020

Pankreaskarzinom: Möglicher Ansatzpunkt zur Behandlung von Tumorschmerzen

Pankreaskarzinom: Möglicher Ansatzpunkt zur Behandlung von Tumorschmerzen
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Pankreaskarzinome verursachen in den frühen Stadien oft keine, oder nur unspezifische Symptome. Genau das macht diesen Krebs so hinterlistig und gefährlich, denn häufig wird der Tumor daher erst im fortgeschrittenen Stadium erkannt. Während sich das Pankreaskarzinom unbemerkt im Körper ausbreitet, entwickeln viele Patienten im Laufe der Erkrankung zum Teil schwere Tumorschmerzen. Ein wichtiger Auslöser dieser Schmerzen sind Tumorzellen, die in die sensorischen...

PD-L1-Bestimmung beim Urothelkarzinom: Multimediales Online-Portal

PD-L1-Bestimmung beim Urothelkarzinom: Multimediales Online-Portal
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Die Qualitätssicherungsinitiative Pathologie QuIP GmbH Berlin stellt seit Mai 2020 detaillierte Informationen zur PD-L1-Bestimmung beim Urothelkarzinom in multimedialer Form auf dem eigens dafür eingerichteten PD-L1 Online-Portal* bereit.
Das QuIP PD-L1-Portal zum Urothelkarzinom beinhaltet neben einer Einführung eine entitätsspezifische Tabelle zu den Therapieoptionen mit Checkpoint-Inhibitoren mit den entsprechenden Scores und Cut Offs sowie praktische Hinweise...

FDA-Zulassung für Nivolumab + Ipilimumab zur Erstlinienbehandlung von metastasiertem oder rezidivierendem nicht-kleinzelligen NSCLC

Die Food and Drug Administration (FDA) hat die Zulassung für Nivolumumab (Opdivo®) 360 mg + Ipilimumab (Yervoy®) 1 mg/kg zur Erstlinienbehandlung von erwachsenen Patienten mit metastasiertem oder rezidivierendem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC) ohne genomische EGFR- oder ALK- Tumoraberrationen in Kombination mit einer verkürten Chemotherapie erteilt. Die Therapie ist für Patienten mit Plattenepithelkarzinom oder nicht-plattenepithelialen...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie