Sonntag, 17. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Chemotherapie

08. April 2020

Nicht vorbehandelte AML: Primäranalysen zu Phase-III-Studien mit Venetoclax liegen vor

Nicht vorbehandelte AML: Primäranalysen zu Phase-III-Studien mit Venetoclax liegen vor
© littlebell / Fotolia.com

Neben den im März publizierten ersten Zwischenergebnissen der VIALE-C-Studie liegen nun auch die Daten aus der Primäranalyse der VIALE-A-Studie vor. Beide Studien untersuchen Venetoclax-Kombinationstherapien bei der akuten myeloischen Leukämie (AML). Während in der VIALE-C-Studie der primäre Endpunkt des Gesamtüberlebens (overall survival, OS) nicht erreicht wurde, zeigte die VIALE-A-Studie positive Zwischenergebnisse zum OS. Aus diesem Grund werden die Daten...

mNSCLC: US- und EU-Zulassungsanträge für Erstlinientherapie Nivolumab + Ipilimumab in Kombination mit 2 Zyklen Chemotherapie angenommen

mNSCLC: US- und EU-Zulassungsanträge für Erstlinientherapie Nivolumab + Ipilimumab in Kombination mit 2 Zyklen Chemotherapie angenommen
© psdesign1 - stock.adobe.com

Die amerikanische sowie die europäische Gesundheitsbehörde FDA und EMA haben die Zulassungsanträge für Nivolumab + Ipilimumab in Kombination mit 2 Zyklen Chemotherapie zur Erstlinienbehandlung von Patienten mit metastasiertem oder rezidivierten nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) ohne EGFR- oder ALK-Mutation akzeptiert. Die FDA hat eine „Priority Review designation“ zugesagt. Die Anträge wurden angenommen aufgrund der Ergebnisse der...

Prostatakarzinom: Experimentelles Therapiemodell bremst Tumorwachstum

Prostatakarzinom: Experimentelles Therapiemodell bremst Tumorwachstum
© CLIPAREA.com / Fotolia.com

Prostatakrebs ist weltweit die zweithäufigste Tumorerkrankung bei Männern. Um die Patienten erfolgreich zu behandeln, ist es wichtig, zu verstehen, wie zelluläre Signalwege von Krebszellen fehlgeleitet werden, um das Tumorwachstum anzukurbeln. Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Universität Leipzig untersuchten nun im Rahmen eines von der Wilhelm Sander-Stiftung geförderten Forschungsprojektes die Beziehung...

01. April 2020

Molekulare Testung entscheidend: Therapiesequenz beim NSCLC ohne therapierbare Mutation und mit seltenen EGFR-Mutationen

Molekulare Testung entscheidend: Therapiesequenz beim NSCLC ohne therapierbare Mutation und mit seltenen EGFR-Mutationen
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Die Therapiesequenz beim fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) ohne therapierbare Mutation stellte Prof. Dr. Martin Reck, Großhansdorf, vor und hob dabei besonders den Wechsel des Therapieprinzips nach Progress unter Immuntherapie hervor. Prof. Dr. Thomas Wehler, Hamm, und Prof. Dr. Andreas Jung, München, gingen als Therapeut bzw. diagnostischer Pathologe auf die Situation beim onkogen alterierten NSCLC insbesondere mit seltenen EGFR-Mutationen ein.

HR+, HER2- Mammakarzinom: Signifikant verlängertes Überleben unter Abemaciclib

HR+, HER2- Mammakarzinom: Signifikant verlängertes Überleben unter Abemaciclib
© SciePro - stock.adobe.com

Die Substanzklasse der CDK4 & 6 Inhibitoren ist im klinischen Alltag angekommen. Einen wichtigen Beitrag hierzu haben die Überlebensdaten zu Abemaciclib (Verzenios®) (1) in der Behandlung von Patientinnen mit fortgeschrittenem Hormonrezeptor-positiven und HER2-negativen (HR+, HER2-) Mammakarzinom geleistet. Zu diesem Fazit kommen Experten, die auf einem Symposium im Rahmen des DKK 2020 den Stellenwert von Abemaciclib anhand von aktuellen Studiendaten und...

31. März 2020

COVID-19: Erste Daten deuten auf hohe Vulnerabilität von Krebspatienten hin

COVID-19: Erste Daten deuten auf hohe Vulnerabilität von Krebspatienten hin
© psdesign1 / Fotolia.com

Erste, frühe Daten zeigen, dass Menschen, deren Immunsystem geschwächt ist, schneller und möglicherweise auch schwerer an COVID-19 erkranken als Gesunde. Vor allem bei Krebspatienten kann das Immunsystem durch die Erkrankung selber oder die Therapie geschwächt sein. So sind Krebspatienten in der derzeitigen Situation besonders vulnerabel. Dominik Wolf, Direktor der Innsbrucker Universitätsklinik für Innere Medizin V, Schwerpunkt Hämatologie und...

Pankreatische neuroendokrine Tumoren: Erstlinientherapie mit Streptozocin

Pankreatische neuroendokrine Tumoren: Erstlinientherapie mit Streptozocin
© Convit / Fotolia.com

Das Zytostatikum Streptozocin (Zanosar®) ist mittlerweile seit einem Jahr in Deutschland erhältlich. Gemäß der deutschen S2k-Leitlinie Neuroendokrine Tumore (1) gilt Streptozocin in Kombination mit 5-Fluorouracil als Erstlinientherapie bei neuroendokrinen Pankreastumoren (pNET). Neben den bisherigen Praxiserfahrungen bestätigen aktuelle Daten (1, 3) die Wirksamkeit von Streptozocin in der Therapie von erwachsenen Patienten mit inoperablen,...

Genexpressionsdiagnostik bei Mammakarzinom: Ausdehnung auf weitere Tests notwendig

Genexpressionsdiagnostik bei Mammakarzinom: Ausdehnung auf weitere Tests notwendig
© nerthuz - stock.adobe.com

In einem ersten Schritt hatte der G-BA im Juli 2019 mit dem OncotypeDX zunächst einen einzigen Genexpressionstest in der Versorgung von Patientinnen mit einem Hormonrezeptor-positiven, HER2-negativen Brustkrebs ohne Lymphknotenbefall zugelassen, aber weitere Prüfungen beim IQWiG in Auftrag gegeben. Das Ergebnis liegt nun vor und lautet u.a. „Die Gesamtmortalität bei rein endokrin behandelten Patientinnen aus den jeweiligen Niedrigrisikogruppen lag für alle...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie