Donnerstag, 17. Juni 2021
Navigation öffnen
Medizin
01. April 2021

Neuroendokrine Tumoren: Biomarker und moderne Bildgebung

Neuroendokrine Tumoren (NET) stellen ein komplexes Krankheitsbild dar, welches die Zusammenarbeit von vielen medizinischen Fachrichtungen fordert, darunter Onkologie, Gastroenterologie, Endokrinologie und Nuklearmedizin. Auf diese Interdisziplinarität legte Advanced Accelerator Applications (AAA) im Rahmen der 18. jährlichen Tagung der European Neuroendocrine Tumor Society (ENETS) ein besonderes Augenmerk. Der Kongress fand vom 25. bis 27. Februar 2021 in virtueller Form statt und umfasste neben zahlreichen Abstracts, Poster-Sessions, Vorträgen und Diskussionsrunden auch mehrere Industriesymposien. AAA richtete das eigene Symposium „Sharing experience of 177Lu-DOTATATE – what’s next following progression?“ als virtuelles Tumorboard unter dem Vorsitz von Professor Diego Ferone (Genua, Italien) aus.

Sie haben eine Seite aufgerufen, die Informationen über verschreibungspflichtige Arzneimittel enthält. Nach dem Heilmittelwerbegesetz (HWG) dürfen diese Informationen nur medizinischen Fachkreisen zugänglich gemacht werden.

Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, müssen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

Das könnte Sie auch interessieren

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neuroendokrine Tumoren: Biomarker und moderne Bildgebung "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.