Mittwoch, 18. September 2019
Navigation öffnen
Anzeige:

Medizin

12. Februar 2019 mRCC: 30-Monats-Follow-up zeigt weiter Überlebensbenefit mit Nivolumab + Ipilimumab

Weitere Ergebnisse der Phase-III-Studie CheckMate-214 zeigen, dass die Therapie mit Nivolumab + niedrig dosiertem Ipilimumab weiterhin ein Langzeitüberleben bei zuvor unbehandelten Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasierten Nierenzellkarzinom (RCC) zeigt. Nach einem Follow-up von 30 Monaten besteht der gegenüber Sunitinib signifikante OS-Benefit bei den Patienten mit intermediärem und ungünstigem Risiko mit Nivo/Ipi weiter: HR=0,66; 95%-KI: 0,54-0,80; p<0,0001.
Anzeige:
Fachinformation
Zu Monat 30 verbesserte sich zudem die Inverstigator-ermittelte objektive Ansprechrate (ORR): Bei 52% der Patienten mit intermediärem und ungünstigem Risiko, die auf Nivo/Ipi ansprachen vs.  28% unter Sunitinib hielt dieses Ansprechen mindestens 18 Monate lang an. Die Rate des kompletten Ansprechens (CR) lag unter Nivo/Ipi bei 11% vs. 1% unter Sunitinib.  

(übers. v. ab)

Quelle: BMS

Literatur:

Bristol-Myers Squibb


Das könnte Sie auch interessieren

Krebsgesellschaften: Unterstützer der Patienten

Krebs zählt zu den häufigsten Todesursachen weltweit. Tag für Tag sterben etwa 20.000 Menschen an einer Krebserkrankung. Allein 2012 gab es laut Schätzungen der WHO etwa 8,2 Millionen krebsbedingte Todesfälle.* Dieser Herausforderung zu begegnen, war schon immer das Bestreben von klinischen und niedergelassenen Ärzten, universitären Wissenschaftlern und der forschenden Pharmaindustrie. Wichtiges Bindeglied untereinander, aber auch zum Patienten, sind die...

Forschung für besseren Schutz vor Gebärmutterhalskrebs

Forschung für besseren Schutz vor Gebärmutterhalskrebs
© Petry

Humane Papillomviren, kurz HPV, sind die häufigsten sexuell übertragenen Viren der Welt. Einige Virentypen können Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) und andere Krebsarten verursachen. Wissenschaftler kooperieren jetzt in einer neuen Studie, um ein HPV-Typ-spezifisches Modell für den Krankheitsverlauf von HPV-Infektionen zu entwickeln. Dazu werden klinische Daten aus großen populationsbasierten Studien der Frauenklinik Wolfsburg in Zusammenarbeit mit einer...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"mRCC: 30-Monats-Follow-up zeigt weiter Überlebensbenefit mit Nivolumab + Ipilimumab "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.