Donnerstag, 17. Juni 2021
Navigation öffnen
Medizin
21. April 2021
Seite 1/2

HR+/HER2- fortgeschrittenes Mammakarzinom: RWD zu CDK4/6-Inhibitor Palbociclib

Real World Evidence (RWE) wird zunehmend ergänzend zu Daten aus randomisierten klinischen Studien eingesetzt, um die Heterogenität der Patientinnen im Versorgungsalltag abzubilden, so die Wirksamkeit einer Therapie in der klinischen Praxis noch besser zu verstehen und Behandlungsentscheidungen zu treffen (1). Zur Wirksamkeit und Sicherheit von Palbociclib (Ibrance®) liegen neben aussagekräftigen klinischen Daten bereits umfangreiche und robuste Daten aus der realen Welt vor (1-6). Aktuell startet zudem ein neues Forschungsvorhaben in Deutschland: Die nichtinterventionelle Studie (NIS) PERFORM wird Patientinnen und Patienten mit HR+/HER2- fortgeschrittenen Brustkrebs einschließen, die eine endokrinbasierte Erstlinientherapie mit Palbociclib erhalten (7). Über eine Gesamtstudiendauer von 7,5 Jahren sollen neben dem primären Endpunkt PFS über sekundäre Endpunkte wie PFS2 und PFS3 auch Therapiesequenzen in der Behandlung dargestellt werden (7). Zudem werden Lebensqualitätsdaten über alle Therapielinien hinweg erfasst (7). Ergänzend erhebt die Studie Daten zu genetischer und molekularpathologischer Testung und könnte so mögliche Versorgungslücken wie auch Veränderungen im Testverhalten aufzeigen (7).

Sie haben eine Seite aufgerufen, die Informationen über verschreibungspflichtige Arzneimittel enthält. Nach dem Heilmittelwerbegesetz (HWG) dürfen diese Informationen nur medizinischen Fachkreisen zugänglich gemacht werden.

Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, müssen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

Das könnte Sie auch interessieren
Neue Krebs-Studien zur Immuntherapie am Institut für Klinisch-Onkologische Forschung (IKF) für Patienten geöffnet

Das Institut für Klinisch-Onkologische Forschung (IKF) am Krankenhaus Nordwest startet jetzt in Kooperation mit der Klinik für Onkologie und Hämatologie zwei neue Studien zur Wirksamkeit eines hoch innovativen immuntherapeutischen Ansatzes unter Verwendung von sogenannten Checkpoint-Hemmern: Diese sollen die Blockaden des Immunsystems gegen Krebszellen aufheben. An der ersten Studie in Phase II nehmen Patienten mit...

Experte klärt in Videos laienverständlich über AML auf
Experte+kl%C3%A4rt+in+Videos+laienverst%C3%A4ndlich+%C3%BCber+AML+auf
© littlebelli / Fotolia.com

Die Akute Myeloische Leukämie (AML) ist eine sehr komplexe und aggressive Erkrankung, häufig mit einer ungünstigen Prognose. Oft bleiben nach dem ersten Schock für die Patienten viele Fragen im Arzt-Patientengespräch ungestellt oder die Betroffenen können nicht alle Informationen aufnehmen und verarbeiten. Auf der Patientenwebsite www.krebsratgeber.de von Janssen können Betroffene gezielt Antworten rund um...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"HR+/HER2- fortgeschrittenes Mammakarzinom: RWD zu CDK4/6-Inhibitor Palbociclib"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.