Sonntag, 9. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
CAR T Prelaunch
CAR T Prelaunch
 
Medizin
31. August 2018

FDA-Zulassung für Lenvatinib-Kapseln als Erstlinientherapie des nicht-resektablen HCC

Eisai und MSD haben die FDA-Zulassung für den Kinase-Inhibitor Lenvatinib zur Erstlinientherapie des nicht-resektablen hepatozellulären Karzinoms (HCC) erhalten. Die Zulassung basiert auf den Ergebnissen der REFLECT-Studie.
 
Anzeige:
Digital Gesamt 2021
Digital Gesamt 2021
 
Patienten, die mit Lenvatinib (LENVIMA) behandelt wurden, hatten ein medianes Gesamtüberleben von 13,6 Monaten gegenüber 12,3 Monaten der Patienten unter Sorafenib (HR=0,92; 95%-KI: 0,79-1,06). Das mediane progressionsfreie Überleben lag bei 7,3 Monaten vs. 3,6 Monaten.
(übers. v. ab)
 

Quelle: Merck press release


Anzeige:
Kyprolis
Das könnte Sie auch interessieren
Junge Menschen vor Gebärmutterhalskrebs und anderen Krebsarten schützen
Junge+Menschen+vor+Geb%C3%A4rmutterhalskrebs+und+anderen+Krebsarten+sch%C3%BCtzen
© Jochen Schönfeld / Fotolia.com

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat die Impfempfehlungen zur HPV-Impfung erweitert. Während es die offizielle Empfehlung für Mädchen bereits seit dem Jahr 2007 gibt, empfiehlt sie die HPV-Impfung seit diesem Jahr auch für Jungen. Um auf die Wichtigkeit der HPV-Impfung hinzuweisen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Informationsmaterialien entwickelt, die derzeit an die...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"FDA-Zulassung für Lenvatinib-Kapseln als Erstlinientherapie des nicht-resektablen HCC"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.