Mittwoch, 5. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Vectibix
Medizin
22. Mai 2013

dkg-web: ASCO Annual Meeting und EHA 2013 - Was kommt auf uns zu?

Im Juni finden gleich zwei wichtige onkologische Kongresse statt. Bereits am 31. Mai startet in Chicago das ASCO Annual Meeting. Der weltweit größte Krebskongress führt jährlich Experten aus aller Welt zusammen, um fast eine Woche lang neue Daten und Erkenntnisse aus der Onkologie zu diskutieren. Der europäische Hämatologenkongress EHA findet zwei Wochen später in Stockholm statt. Auch hier werden internationale Experten eine Reihe interessanter Beiträge präsentieren.

Anzeige:
Venclyxto

Wir haben im Vorfeld mit verschiedenen Experten über die Kongresse gesprochen und Sie um einen Ausblick auf die zu erwartenden Highlights gebeten. In kurzen Interviews bewerten führende onkologische Experten aus dem deutschsprachigen Raum den Stellenwert der ASCO-Jahrestagung für ihr jeweiliges Fachgebiet. Darüber hinaus legen sie die aus ihrer Sicht interessantesten Themen und zu erwartenden Daten dar. Weiterhin berichten die Experten über Veranstaltungen, die sie in diesem Jahr besonders empfehlen würden. Aktuell finden Sie bei uns bereits Interviews zu den Themen Dermatoonkologie (Prof. Becker, Graz), Kolorektales Karzinom (Prof. Arnold, Freiburg i.Br.), Lungenkrebs (PD Dr. Reck, Großhansdorf) und zum oberen Gastrointestinaltrakt (Prof. Lordick, Leipzig). Weitere Interviews zum Mammakarzinom (PD Dr. Lüftner, Berlin) und zum Prostatakarzinom (Prof. Miller, Berlin) folgen im Laufe der Woche. Unsere Experteninterviews zum ASCO finden Sie unter  www.krebsgesellschaft.de/asco_2013.

Der 18. Kongress der European Hematology Association (EHA) findet in diesem Jahr in Stockholm statt. Es werden eine Reihe interessanter Vorträge bzw. Beiträge erwartet. Im Interview gibt Prof. Hartmut Goldschmidt einen Ausblick auf den Kongress und die aus seiner Sicht interessantesten Daten und Themen. Weitere Interviews folgen in den nächsten Wochen.
Alle Informationen sind abrufbarunter www.krebsgesellschaft.de/eha_2013.

Quelle: dkg-web gmbh, Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.


Anzeige:
Kyprolis
Stichwörter
Das könnte Sie auch interessieren
Seltene Krebsarten – Stiefkind der Krebsforschung?
Seltene+Krebsarten+%E2%80%93+Stiefkind+der+Krebsforschung%3F
© Darren Baker / Fotolia.com

Eine seltene Krebsart bringt nicht nur Patienten, sondern auch Ärzte an ihre Grenzen. Dabei sind seltene Krebsarten gar nicht so selten wie die Bezeichnung vermuten lässt. Rund 100.000 Menschen erkranken in Deutschland jedes Jahr an einer solchen Krebserkrankung. Im aktuellen Monatsthema stellt das ONKO-Internetportal die wichtigsten seltenen Krebsarten, die damit verbundenen Herausforderungen bei der Therapie sowie Initiativen...

Hautkrebsreport: Nur jeder Sechste geht zur Früherkennung
Hautkrebsreport%3A+Nur+jeder+Sechste+geht+zur+Fr%C3%BCherkennung
© Alexander Raths / fotolia.com

Hautkrebs ist mit 270.000 Neuerkrankungen pro Jahr die häufigste Krebserkrankung in Deutschland. Bei jeder siebten Erkrankung handelt es sich um ein sogenanntes malignes Melanom, den gefährlichen schwarzen Hautkrebs. Allein in Rheinland-Pfalz waren im Jahr 2017 9.907 gesetzlich Krankenversicherte vom schwarzen Hautkrebs betroffen. Die häufigsten Erkrankungsfälle wurden in Hessen, Niedersachsen und Thüringen...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"dkg-web: ASCO Annual Meeting und EHA 2013 - Was kommt auf uns zu?"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.