Mittwoch, 14. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Prevymis
Prevymis
Medizin
01. Juni 2016

Daten zur DNA Damage Response und PD-L1-Inhibitor Durvalumab auf dem ASCO

Auf dem diesjährigen ASCO (3.-7. Juni) wird AstraZeneca aktuelle Ergebnisse zu Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten präsentieren; darunter zur DNA Damage Response (DDR) und zur Studie 1108 mit  dem PD-L1-Inhibitor Durvalumab bei fortgeschrittenem Harnblasenkarzinom sowie Daten zum Wee1-Inhibitor (AZN1775).
Anzeige:
Digital Gesamt 2021
Digital Gesamt 2021
Terminhinweise:

Freitag, 3. Juni 2016
AstraZeneca Satelliten Symposium – Targeted Therapies for Advanced Non-Small Cell Lung Cancer: Current Clinical Developments
Uhrzeit: 7:00-9:00 Uhr
Location: Hilton Chicago, International South Ballroom

Samstag, 4. Juni 2016
AstraZeneca Satelliten Symposium – Choosing Therapies for Patients with EGFR-Mutant Lung Cancers: More Options... More Decisions... Better Outcomes
Uhrzeit: 7:00-9:00 Uhr
Location: Hilton Chicago, International South Ballroom

Sonntag, 5. Juni 2016
AstraZeneca Satelliten Symposium – Advances in Cancer Immunotherapy for Solid Tumors: Expert Perspectives on The New Data
Uhrzeit: 7:00-9:00 Uhr
Location: Hilton Chicago, International South Ballroom

 

Quelle: AstraZeneca


Anzeige:
Bevacizumab
Das könnte Sie auch interessieren
Das Klinikum Herford unterstützt Krebs-Patienten und Patientinnen mit digitalem Therapie-Assistenten
Das+Klinikum+Herford+unterst%C3%BCtzt+Krebs-Patienten+und+Patientinnen+mit+digitalem+Therapie-Assistenten+
© adam121 / Fotolia.de

Das Klinikum Herford bietet seinen gynäkologischen Krebs-Patientinnen ab sofort einen digitalen Therapiebegleiter an, der sie im Umgang mit der Erkrankung unterstützt. Die Smartphone-App MIKA begleitet Betroffene durch die Behandlung und hilft ihnen unter anderem mit Gesundheitsmonitoring und psychosozialem Coaching. Mit dem neuen digitalen Assistenten geht das Klinikum Herford einen weiteren Schritt, um Erkrankte zu mehr...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Daten zur DNA Damage Response und PD-L1-Inhibitor Durvalumab auf dem ASCO"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.