Mittwoch, 12. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Vectibix
Medizin
05. Juni 2017

ASCO 2017: Early-onset pancreatic ductal adenocarcinoma (PDAC)

Aktuelle Ergebnisse einer Untersuchung über Epidemiologie, Risikofaktoren, Genstatus bei Patienten mit pankreatischem duktalen Adenokarzinom, die zum Diagnosezeitpunkt < 50 Jahre alt waren (= Early onset Pancreatic carcinoma, EOPC), ist als sog. Publication-only Abstract (e15736) in Verbindung mit dem ASCO 2017 veröffentlicht worden.
Anzeige:
Kyprolis
Bei 364 Patienten wurde am Memorial Sloan Kettering Cancer Center (MSKCC) zwischen 2008 und 2014 ein EOPC diagnostiziert. Davon wurden 282 in die finale Analyse einbezogen. Der Durchschnittspatient war männlich, 40-50 Jahre alt, mit einem BMI von 24 und zum Diagnosezeitpunkt im metastasierten Stadium.
216 Patienten wiesen eine Familienanamnese mit malignen Erkrankungen auf.

Das mediane Gesamtüberleben (OS) lag bei 19,2 (IIA), 21,8 (IIB), 18,8 (III) und 9,7 (IV) Monaten.

Alter, Geschlecht, Diabetes, Rauchen hatten keinen signifikanten Einfluss auf das OS.

Es gab keinen OS-Unterschied zwischen einer Gemcitabin-basierten Firstline-Therapie und einem 5-FU-basierten Regime im metastasierten Stadium (9,9 vs. 12 Monate, p=0,315).
Die Autoren konstatieren in ihrer Untersuchung, dass die EOPC einen kleinen Teil der PDAC-Patienten repräsentiert und kaum bei < 30-Jährigen vorkommt.
In dieser MSKCC-Kohorte entspricht das Outcome dem durchschnittlichen PDAC-Patienten im üblichen, späteren Alter.
(übers. v. AB)

Abstract: http://abstracts.asco.org/199/AbstView_199_190837.html

Quelle: ASCO 2017


Das könnte Sie auch interessieren
Erstes bundesweites Sommertreffen junger engagierter Krebspatienten
Erstes+bundesweites+Sommertreffen+junger+engagierter+Krebspatienten
© Frantab / fotolia.com

„Danke für den gemeinsamen Spirit. Möge er uns weiter beflügeln“, so ein Feedback zum ersten Sommertreffen junger Krebspatienten in Deutschland. Frauen und Männer aus der gesamten Bundesrepublik kamen vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 das erste Mal in Lauterbach (Hessen) zu einem gemeinsamen Kennenlernen und Austausch zusammen. Die etwa 50 Teilnehmer engagieren sich in den TREFFPUNKTEN der Deutschen Stiftung...

Junge Krebspatienten: Ausbildung und Familie, aber auch Angst und Schmerzen
Junge+Krebspatienten%3A+Ausbildung+und+Familie%2C+aber+auch+Angst+und+Schmerzen
© pathdoc / Fotolia.com

„Ich hatte große Träume für mein Leben, jetzt denke ich oft viel, viel kurzfristiger“, sagt die 25-jährige Studentin Mia*, die vor anderthalb Jahren an Krebs erkrankte. Nach der Diagnose musste sie ihr Studium unterbrechen, ihre Familienplanung in Frage stellen und auch mit ihrem Freundeskreis einen neuen Umgang finden. Sie ist eine von rund 15.000 jungen Menschen, die jährlich im Alter von 18 bis 39 Jahren...

Vor der Darmspiegelung ist „Abführen an zwei Tagen“ am effektivsten
Vor+der+Darmspiegelung+ist+%E2%80%9EAbf%C3%BChren+an+zwei+Tagen%E2%80%9C+am+effektivsten
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Je sauberer der Darm, umso aussagekräftiger ist das Ergebnis einer Darmspiegelung zur Krebsvorsorge. Darauf weisen Experten im Vorfeld des Kongresses Viszeralmedizin 2016 in Hamburg hin. Um den Darm optimal für die „Koloskopie“ vorzubereiten, sollten Patienten auf zwei Tage verteilt eine Poly-Ethylen-Glykol-Lösung (kurz: PEG) als Abführmittel zu sich nehmen, so die Mediziner. Die Darmspiegelung gilt als eines...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"ASCO 2017: Early-onset pancreatic ductal adenocarcinoma (PDAC)"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.