Montag, 26. Oktober 2020
Navigation öffnen

Medizin

18. September 2019 Welt-CML-Tag 2019 am 22.9. in Fulda

Leukämiepatienten auf der ganzen Welt ergreifen die Initiative, um das Bewusstsein für ihre Krankheit, die chronische myeloische Leukämie (CML), zu schärfen. Sie informieren sich und andere über die Herausforderungen eines Lebens mit chronischem Blutkrebs. Anlässlich des Welt-CML-Tages 2019 treffen sich CML-Patienten aus ganz Deutschland am 22.9. in Fulda.
Anlässlich des Welt-CML-Tages 2019 treffen sich CML-Patienten aus ganz Deutschland am 22.9. beim 10. Leukämie-Online-Treffen im ESPERANTO-Kongress- und Kulturzentrum in Fulda, um sich zu informieren, sich kennenzulernen und auszutauschen. In Fulda haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mit CML-Experten Themen zu diskutieren, die ihr Leben als CML-Patienten in Deutschland direkt betreffen. Der Welt-CML-Tag wird den Teilnehmern darüber hinaus einen Einblick in die Herausforderungen und Aktivitäten der globalen Patienten-Community geben.
 
„CML-Patienten in Deutschland haben heutzutage eine Lebenserwartung, die nahezu der der Allgemeinbevölkerung entspricht. Um den Herausforderungen des Lebens mit einer chronischen Krebserkrankung zu begegnen, sind ein gutes Verständnis der Krankheit, der Behandlung und der Bedeutung regelmäßiger Kontrolluntersuchungen entscheidend – auch für diejenigen, die eine sehr tiefe Remission erreichen. Fragen stellen und über ihre Bedürfnisse sprechen, darum geht es beim Welt-CML-Tag“, so Prof. Dr. Andreas Hochhaus, Direktor der Abteilung Hämatologie und Internistische Onkologie am Universitätsklinikum Jena und Vorstand der Deutschen CML-Allianz.
 
„Für viele CML-Patienten sind die jährlich von LeukaNET e.V. organisierten  Patiententreffen ein fester Termin geworden. Der gegenseitige Erfahrungsaustausch hilft, die kleinen und größeren Alltagsprobleme zu lösen und nimmt neu diagnostizierten Patienten viele Ängste. Das konnte ich selber vor sechs Jahren erfahren. Die Arbeit von Selbsthilfeorganisationen hat sich stark verändert. Ihre Mitglieder sind heute Patienten und Patientenvertreter, die sehr gut informiert und ausgebildet sind und Ärzten und Forschern im Gespräch auf Augenhöhe begegnen können. Ich schätze die auf www.leukaemie-online.de zur Verfügung gestellten Informationen und das Forum sehr. Die jährlichen Treffen sind dabei eine sehr persönliche Ergänzung, die ich nicht missen möchte“, so Cornelia Borowczak, aktives Mitglied bei Leukämie-Online.
 
Terminhinweis:
Welt-CML-Tag 2019
21. September, ab 13 Uhr
ESPERANTO-Kongress- und Kulturzentrum, Esperantoplatz, 36037 Fulda
 
Kontakt:
Deutsche CML-Allianz: Melinda Kolb, Tel.: 03641/9324254, Melinda.Kolb@med.uni-jena.de, https://www.uniklinikum-jena.de/cml/
LeukaNET e.V. (Betreiber der Plattform www.leukaemie-online.de):
Jan Geißler, Am Rothenanger 1b, 85521 Riemerling, info@leukaemie-online.de


 

Quelle: Deutsche CML-Allianz


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Welt-CML-Tag 2019 am 22.9. in Fulda"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EHA25 virtuell
  • Real-life-Daten zur CAR-T-Zell-Therapie bei r/r DLBCL und BCP-ALL zeigen hohe Ansprechraten – neuer Prädiktor für Ansprechen identifiziert
  • CAR-T-Zell-Therapie bei Patienten mit r/r DLBCL: TMTV als Prädiktor für frühen Progress
  • Sichelzellerkrankung: Verbesserung der Lebensqualität ist wichtigstes Therapieziel aus Sicht der Patienten – neue Behandlungsoptionen erwünscht
  • PV: Ruxolitinib senkt Hämatokrit und erhöht Phlebotomie-Unabhängigkeit im Real-world-Setting
  • Neuer BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei bisher unzureichend therapierten CML-Patienten in Phase-I-Studie wirksam
  • FLT3-mutierte AML: Midostaurin in Kombination mit Chemotherapie für jüngere und ältere Patienten vergleichbar sicher
  • Real-world-Daten zeigen: Eltrombopag auch bei sekundärer ITP wirksam
  • CML: Hohe Rate an tiefem molekularen Ansprechen nach 24-monatiger Therapie mit Nilotinib in der Zweitlinie
  • Systemische Mastozytose: neuer Prädiktor für das OS entdeckt
  • MF: Real-world-Daten bestätigen relevante Reduktion des Mortalitätsrisikos unter dem Einfluss von Ruxolitinib