Sonntag, 22. September 2019
Navigation öffnen
Anzeige:

Medizin

11. September 2019 Strahlenbehandlung: Verkürzte Behandlungszeiten durch Präzisionschirurgie

Accuray Incorporated wird seine Bewegungssynchronisationstechnologien zur Behandlung von Krebs auf der kommenden Jahrestagung der American Society for Radiation Oncology (ASTRO) vom 15.-18. September 2019 in Chicago, Illinois, vorstellen. Das Unternehmen wird den Besuchern mehrere Möglichkeiten bieten, seine neuen Innovationen im Bereich der patientenorientierten Krebsbehandlung kennenzulernen, einschließlich Präsentationen und Demonstrationen im Innovationspavillon (Stand #3405) sowie Präsentationen auf dem Accuray Symposium.
Vorstellung der Synchrony® Motion Tracking- und Korrekturtechnologie (1) für das Radixact®-System

Neben dem CyberKnife® System hat Accuray nun auch für das Radixact® System die exklusive Bewegungssynchronisationstechnologie Synchrony ergänzt. Während der Jahrestagung besteht die Möglichkeit, zu erfahren, wie das Radixact System mit Synchrony den Behandlungsstrahl automatisch mit der Bewegung des Tumors synchronisiert; bei gleichzeitiger Verabreichung hochpräziser Strahlendosen sowie reduzierter Schädigung des gesunden Gewebes, während der Patient selbständig atmet. Mediziner, die an der ASTRO-Jahrestagung teilnehmen, sind zur Vorstellung des Radixact Systems mit Synchrony am Sonntag, den 15. September, um 11:00 Uhr CT am Stand von Accuray eingeladen.
 
Schnellere Strahlenbehandlung mit dem CyberKnife System

Die Teilnehmer können zudem mehr über den CyberKnife VOLO Optimizer erfahren – einen Optimierer der neuen TPS-Generation, der die Betriebseffizienz verbessert durch die schnellere Erstellung qualitativ hochwertiger Behandlungspläne und verkürzte Behandlungszeiten. Dadurch können Ärzte hochpräzise radiochirurgische und stereotaktische Strahlentherapiebehandlungen, wie sie mit dem CyberKnife System möglich sind, schneller und für eine größere Bandbreite von Patientenfällen durchführen.
 
Accuray Symposium: Mediziner teilen Behandlungsperspektiven

Auf der Symposiumsveranstaltung von Accuray am Montag, den 16. September 2019, werden Besucher der ASTRO-Jahrestagung erfahren, wie eine führende dynamische Tracking- und Bewegungssynchronisation über 15 Jahre hinweg zu verbesserten Patientenergebnissen führt. Die Podiumsteilnehmer werden ihre Perspektiven offenlegen und bewährte Vorgehensweisen in der Nutzung der Bewegungssynchronisationstechnologien von Accuray teilen, um daraus Rückschlüsse für zukünftige Krebsbehandlungen zu ziehen.

Quelle: Accuray

Literatur:

(1) „Synchrony® Motion Tracking and Correction Technology“ is synonymous with the development name: ¡Motion Tracking and Compensation Feature for the Radixact® Treatment Delivery System“.


Das könnte Sie auch interessieren

Kinderwunsch und Krebs

Kinderwunsch und Krebs
© Photographee.eu / fotolia.com

Möchte ich eine Familie gründen oder noch weitere Kinder haben? Mit dieser Frage müssen sich junge Krebspatientinnen und -patienten vor einer Krebstherapie – also unmittelbar nach der Diagnose – auseinandersetzen. Denn die Behandlung, die ihnen hilft, den Krebs zu besiegen, beeinträchtigt häufig gleichzeitig die Fruchtbarkeit. Auch wenn die Zeit drängt, ist es wichtig, sich vor Behandlungsbeginn mit diesem wichtigen Thema zu befassen.

Darmkrebsvorsorge: Künstliche Intelligenz vermag Krebsvorstufen von harmlosen Wucherungen zu unterscheiden

Darmkrebsvorsorge: Künstliche Intelligenz vermag Krebsvorstufen von harmlosen Wucherungen zu unterscheiden
© kras99 / fotolia.com

Die Entwicklung von Systemen mit Künstlicher Intelligenz geht rasend schnell voran – auch in der Medizin. 2017 hat in China mit dem kleinen Roboter-Arzt „Xiaoyi“ erstmals ein System mit Künstlicher Intelligenz das ärztliche Examen bestand. Auch die Früherkennung von Darmkrebs könnte in Zukunft durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz verbessert werden. In aktuellen Untersuchungen konnten die lernfähigen Systeme mit hoher Genauigkeit...

8. Krebsaktionstag – Gemeinsam gegen Krebs

8. Krebsaktionstag – Gemeinsam gegen Krebs
© Olivier Le Moal / Fotolia.com

Der Krebsaktionstag findet alle zwei Jahre am letzten Kongresstag des Deutschen Krebskongresses in Berlin statt und wird von der Stiftung Deutsche Krebshilfe, der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. und der Berliner Krebsgesellschaft e. V. organisiert. Krebsexperten treffen, Wissen erweitern, Selbsthilfegruppen kennenlernen: Der 8. Krebsaktionstag bietet Ihnen aktuellste Informationen rund um das Thema Krebs. Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen, an der...

70 Prozent der Deutschen fürchten Tumor, Engagement für Gesundheit wächst

70 Prozent der Deutschen fürchten Tumor, Engagement für Gesundheit wächst
© pressmaster / Fotolia.com

Sieben von zehn Menschen in Deutschland fürchten sich am meisten vor Krebs. Bei Erwachsenen zwischen 30 und 44 Jahren und Frauen ist die Angst besonders groß. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Studie der DAK-Gesundheit. Ein weiteres zentrales Ergebnis: Das Engagement für die eigene Gesundheit wächst. Immer mehr Menschen gehen zu Vorsorgeuntersuchungen und halten sich mit Sport und gesunder Ernährung fit.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Strahlenbehandlung: Verkürzte Behandlungszeiten durch Präzisionschirurgie "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.