Sonntag, 24. März 2019
Navigation öffnen

Medizin

22. Januar 2018 Konsultationsfassung zur S3-Leitlinie Endometriumkarzinom zur Kommentierung freigegeben

Das Endometriumkarzinom ist der vierthäufigste bösartige Tumor der Frau und das häufigste Malignom der weiblichen Genitalorgane. Die nun vorgelegte S3-Leitlinie enthält mehr als 170 Empfehlungen zum gesamten Versorgungsspektrum des Endometriumkarzinoms. Diese haben eine evidenzbasierte Optimierung der Diagnostik und Therapie des Endometriumkarzinoms und seiner Vorstufen zum Ziel.
Anzeige:
Fachinformation
Experten, aber auch Betroffene und Interessierte sind eingeladen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungshinweise mit dem dafür vorgesehenen Kommentierungsbogen bis zum 05.02.2018 abzugeben. Neben der Leitlinie stehen auch der vorläufige Leitlinienreport sowie ein Dokument mit den Evidenztabellen und ein Dokument mit den Ergebnissen einer externen Literaturrecherche/-Bewertung zur Verfügung. An der Erstellung waren 54 Fachexperten von insgesamt 35 Fachgesellschaften/Organisationen beteiligt.

Die Koordination des Projektes erfolgte durch Prof. Dr. Emons (Göttingen). Die Leitlinie wurde im Rahmen des Leitlinienprogramms Onkologie und unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) und der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) der Deutschen Krebsgesellschaft erstellt.

Alle Leitliniendokumente und der Kommentierungsbogen sind verfügbar unter: http://www.leitlinienprogramm-onkologie.de/leitlinien/endometriumkarzinom/

Quelle: Deutsche Krebsgesellschaft e. V.


Das könnte Sie auch interessieren

Frauenärzte warnen vor Folgen von Bewegungsmangel

Frauenärzte warnen vor Folgen von Bewegungsmangel
© Picture-Factory / Fotolia.com

Das Leben des Stubenhockers ist riskant: Wer körperliche Bewegung und sportliche Aktivitäten scheut, verzichtet auf einen Universalschlüssel zur Förderung der Gesundheit und zur Prävention zahlreicher schwerer Erkrankungen - Männer wie Frauen, Jung wie Alt. „Der heutige Mensch ist nicht für körperliche Passivität geschaffen. Die Evolution hat ihn noch nicht an die überwiegend sitzenden Tätigkeiten der Zivilisationsgesellschaft...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Konsultationsfassung zur S3-Leitlinie Endometriumkarzinom zur Kommentierung freigegeben"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.