Samstag, 19. Januar 2019
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Supplements
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken
Studien


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de



JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
20. März 2018

Erweiterung des Biosimilar-Portfolios von Mundipharma

Das Mundipharma Global Network of Independent Associated Companies (MINT) baut seine Partnerschaft mit der biopharmazeutischen Firma Celltrion Healthcare Hungary Kft aus und erweitert die Kooperation um die exklusiven Vermarktungsrechte für das Trastuzumab-Biosimilar Herzuma® in sieben europäischen Märkten einschließlich Deutschland, Italien und UK. In Deutschland wird die Mundipharma Deutschland GmbH & Co. KG Herzuma® als Vertriebspartner von Celltrion Healthcare auf den Markt bringen. Herzuma® ist bereits der dritte biosimilare monoklonale Antikörper, den Mundipharma Deutschland auf den Markt bringen wird. Schon 2015 führte das Unternehmen mit Remsima® das erste Infliximab-Biosimilar und 2017 mit Truxima® das erste Rituximab-Biosimilar ein.
Anzeige:
Fachinformation
 
Von 2007 bis 2020 können Schätzungen zufolge durch den Einsatz von Biosimilars im gesamten europäischen Gesundheitssystem zwischen 11,8 und 33,4 Milliarden Euro eingespart werden (1).
Herzuma®, ein Biosimilar des Referenzarzneimittels Herceptin® i.v., erhielt am 9. Februar 2018, nach einem positiven CHMP-Votum im Dezember 2017 (2), die EU-Marktzulassung der European Medicines Agency (EMA) für das HER2-positive frühe Mammakarzinom in der neoadjuvanten und adjuvanten Therapie, sowie für das metastasierte Mammakarzinom und das Magenkarzinom bei Erwachsenen (3).
Quelle: Mundipharma
Literatur:
(1) Haustein R, et al. Saving money in the European healthcare systems with biosimilars. Generics and Biosimilars Initiative Journal 2012; 1: 120-126              
(2) European Medicines Agency – Committee for Medicinal Products for Human Use. Summary of opinion (initial authorisation) – Herzuma (trastuzumab). 14th December 2017. Available at: http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/document_library/Summary_of_opinion_-_Initial_authorisation/human/002575/WC500240426.pdf, accessed December 2017
(3) Herceptin (trastuzumab) Summary of Product Characteristics. Available at: https://ec.europa.eu/health/documents/community-register/2018/20180209139854/anx_139854_en.pdf; accessed March 2018
 
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!

Anzeige:
Zur Fachinformation
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
CML
NET
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2018