Samstag, 20. April 2019
Navigation öffnen

Medizin

25. Oktober 2018 Kongress Kompakt – Aktuelle Informationen zum Melanom vom ESMO

Ab dem 23. Oktober 2018 informiert KONGRESS KOMPAKT über die wichtigsten Neuigkeiten beim Melanom. In diesem Jahr bereitete Prof. Axel Hauschild aus Kiel die auf dem Kongress der Euro­pean Society of Medical Oncology (ESMO) wich­tigsten und interessantesten Informationen beim Melanom kompakt und in deutscher Sprache auf. In einer knappen Stunde können interessierte Onkologen und Dermato-Onkologen sich in einer Videoaufzeichnung auf den aktuellsten Stand bringen.
Die Präsentation ist unter https://www.journalonko.de/videos/abspielen/ESMO_Prof_Hauschild zu finden.

Ab dem 1. November besteht auf http://cme.medlearning.de/novartisoncology/melanom.htm zudem die Möglichkeit CME-Punkte zu der Thematik zu sammeln.

KONGRESS KOMPAKT ist ein Service von Novartis und informiert interessierte Ärzte über die neuesten und interessantesten Informationen direkt von Kongressen. Vor Ort bereiten renommierte Experten Vorträge in Videoauf­zeichnungen auf. In Kooperation mit MedLearning sind diese Videoaufzeichnungen auch CME-zertifiziert. Weitere Infos gibt es unter: http://cme.medlearning.de/novartisoncology/melanom.htm

Quelle: Novartis


Das könnte Sie auch interessieren

Darmkrebspatienten benötigen spezialisierte Anlaufstelle und Interessenvertretung

Darmkrebspatienten benötigen spezialisierte Anlaufstelle und Interessenvertretung
© Fotolia / cryonoid_media

Mit einem Pressegespräch am 19. April in Berlin nimmt EuropaColon Deutschland e. V. seine Tätigkeit als spezialisierte Anlaufstelle und Interessenvertretung von Darmkrebspatienten auf. Der neu gegründete Verein ist die deutsche Tochter der seit zwölf Jahren europaweit aktiven Patientenorganisation EuropaColon, die in 24 Ländern Europas Menschen mit Darmkrebs unterstützt und gegenüber der Gesundheitspolitik für deren Interessen eintritt. Der Verein soll Anlaufstelle...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Kongress Kompakt – Aktuelle Informationen zum Melanom vom ESMO"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.