25. November 2016

Spendenquiz zugunsten Brustkrebs-Patientinnen-Initiative

Anlässlich der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) in Leipzig rief Mundipharma die Kongressbesucher zu einer virtuellen Spendenaktion auf, bei der die Teilnehmer in einem digitalen Quiz Fragen rund um Schmerz- und Supportivtherapie beantworteten. Jede richtig beantwortete Frage erhöhte den Spendenbetrag, der am Ende des Kongresses bei 2.670,- Euro lag. Das Pharmaunternehmen spendet diesen Betrag nun der Patientinnen-Initiative mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V.
"Wir freuen uns, mit unserer Spende die Arbeit von mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. zu unterstützen. Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, dass der Dialog zwischen Arzt und Betroffenen im Bereich der Brustkrebsforschung intensiviert wird und die Patientinnen so von einer besseren medizinischen Versorgung profitieren", sagt Dietmar Leitner, Geschäftsführer von Mundipharma.

Angelika Baaske, Mundipharma, überreichte den Scheck an die 1. Vorsitzende von mamazone,  Dr. med. Petra Stieber. Diese freute sich sehr und dankte dem Unternehmen im Namen des Vorstands und der Mitglieder: "Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen, um unsere vielfältigen und aufwändigen Projekte überhaupt durchführen zu können. Daher freuen wir uns sehr über die Unterstützung."
 
Mundipharma