Mittwoch, 18. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
15. Oktober 2012

mRCC - Zweite Interimsanalyse der nicht interventionellen Studie CHANGE: Mediane TTP von 7,1 Monaten durch Everolimus-Gabe nach dem ersten TKI

Die prospektive, nicht interventionelle Studie CHANGE beobachtet die Effizienz und Sicherheit von Afinitor® (Everolimus) in der routinemäßigen Anwendung bei Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom (mRCC), die nach Versagen der ersten gegen VEGF gerichteten Therapie mit Everolimus behandelt wurden. Auf dem diesjährigen DGU präsentierten Steiner et al. die aktualisierten Ergebnisse der zweiten Interimsanalyse der Beobachtungsstudie (1).

Die prospektive, nicht interventionelle Studie (NIS) CHANGE wurde initiiert, um die Effizienz und Sicherheit von Everolimus in der routinemäßigen Anwendung bei Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom (mRCC), die zuvor eine gegen VEGF gerichtete Therapie, wie z.B. Sunitinib, Pazopanib, Sorafenib oder Bevacizumab, erhalten haben, im Behandlungsalltag zu beobachten.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Quelle: Novartis
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs