Dienstag, 22. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
09. Juni 2014

Von der Forschung in die Praxis - die Entwicklung neuer Krebsmedikamente

Die Krebsforschung arbeitet intensiv daran, Erkenntnisse der Grundlagen­­forschung zu Krebsentstehung und Krebswachstum zügig für die Entwicklung neuer Medikamente zu nutzen. Targeted Cancer Therapy - gezielte Krebstherapie - lautet das Stichwort. Bis zur Zulassung eines neuen Medikaments ist es aber ein langer, kostspieliger und nicht selten steiniger Weg.

Ein Beispiel für die systematische, zielgerichtete Entwicklung von Krebsmedikamenten ist die Entwicklung monoklonaler Antikörper, die unter anderem in der Brustkrebsbehandlung eingesetzt werden: Wissenschaftler hatten herausgefunden, dass die Tumorzellen jeder vierten Brustkrebspatientin auf ihrer Oberfläche besonders viele Andockstellen für einen bestimmten Wachstumsfaktor - die sogenannten HER2-Rezeptoren - aufweisen. Wenn es gelänge, diese HER2-Rezeptoren zu blockieren, so die Überlegung, müsste das Tumorwachstum gebremst werden. Gezielt wurde daraufhin ein monoklonaler Antikörper "designt", der wie ein Schlüssel ins Schloss des HER2-Rezeptors passte, und die Rechnung ging auf: Bei Brustkrebs mit hoher HER2-Rezeptordichte können monoklonale Antikörper das Tumorwachstum deutlich verlangsamen und so die Überlebenszeit verlängern. Diese Entwicklung ist nur ein Ansatz in der Targeted Cancer Therapy unter mehreren in der modernen Krebstherapie.

Wie verläuft die Entwicklung neuer Krebsmedikamente von der Erforschung der Wirkungsweisen bis zur Markteinführung und deren Anwendung im klinischen Alltag? Das Monatsthema des Internetportals der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. gibt hierzu unter www.krebsgesellschaft.de/thema_juni2014 informative Einblicke.

Quelle: www.krebsgesellschaft.de
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017