Sonntag, 20. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
Fachinformation
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
10. April 2015

T1-Mammakarzinome: Nutzen der AJCC-Staging-Zuordnung in Stadium IB fraglich

Die 7. Ausgabe der American Joint Committee on Cancer (AJCC) Stadieneinteilung bei Brustkrebs unterscheidet Patientinnen mit T1-Tumoren und Lymphknoten-Mikrometastasen (Stadium IB) von Patientinnen mit T1-Tumoren ohne Lymphknotenbefall (Stadium IA). Die vorliegende Studie wurde durchgeführt, um den Nutzen der Stadium IB-Einteilung zu evaluieren.
 

Anzeige:
 
 

Dafür wurden zwei Kohorten von Brustkrebspatientinnen herangezogen: 3.474 Patientinnen, behandelt von 1993 bis 2007 an der University of Texas MD Anderson Cancer Center und 4.590 Patientinnen des American College of Surgeons Oncology Group (ACOSOG) Z0010 trial.

Die klinisch-pathologischen und Outcome-Daten waren dokumentiert und das Krankheitsstadium entsprechend der 7. Ausgabe des AJCC staging system bestimmt. Rezidiv-freies Überleben (RFS), krankheitsspezifisches Überleben (DSS) und Gesamtüberleben (OS) wurde mit Kaplan-Meier-Methode bestimmt und über den Log-Rank-Test miteinander verglichen.

Die medianen Follow-up-Zeiten waren 6,1 Jahre für die Kohorte des MD Anderson Cancer Center und 9,0 Jahre für die ACOSOG Kohorte. In beiden Kohorten waren keine signifikanten Unterschiede zwischen den Patienten mit Stadium IA und IB bezüglich der 5- oder 10-Jahresverläufe bezüglich RFS, DSS oder OS zu erkennen. Der Östrogenrezeptorstatus (ER) und Tumorklassifikation stratifizierte Patienten mit Stadium I Erkrankung im Hinblick auf RFS, DSS und OS jeweils signifikant.

Patientinnen mit T1-Brustkrebs, Personen mit Mikrometastasen und solche ohne Lymphknotenbefall hatten ähnliche Überlebensraten. ER- Status und Tumor-Klassifikation  sind geeignetere Überlebens-Diskriminanten als die Anwesenheit von kleinvolumigen Lymphknotenmetastasen. Bei der Überarbeitung der nächsten Ausgabe des AJCC Staging System sollte die Entfernung der Bezeichnung Stadium IB und die Aufnahme von biologischen Faktoren berücksichtigt werden.

(übers. v. Red.)

Literaturhinweis:

Elizabeth A. Mittendorf, Karla V. Ballman, Linda M. McCall et al.
Evaluation of the Stage IB Designation of the American Joint Committee on Cancer Staging System in Breast Cancer
JCO April 1, 2015 vol. 33 no. 10 1119-1127
http://jco.ascopubs.org/content/33/10/1119.abstract


 

Quelle: JCO
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
EHA 2017