Montag, 23. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
28. Juli 2014

Schmerztherapie bei älteren Patienten: Kitteltaschenkarte unterstützt Pflegekräfte

Eine neue Kitteltaschenkarte des Schmerzspezialisten Mundipharma informiert Pflegekräfte über die Besonderheiten der medikamentösen Schmerztherapie bei älteren Patienten. Gerade bei ihnen ist das Schmerzmanagement - ob im ambulanten oder stationären Pflegealltag - eine große Herausforderung: So haben 50% der älteren Menschen chronische Schmerzen, bei Alten- und Pflegeheimbewohnern sind es sogar bis zu 80% (1). Die handliche Karte bietet komprimiertes Wissen mit dem Ziel, durch eine effektive und verträgliche Schmerztherapie die Lebensqualität der Patienten zu erhöhen.

Anzeige:
 
 

Pflegekräfte erhalten Informationen zu den Besonderheiten von einzelnen Schmerzmitteln und ihren möglichen Neben- und Wechselwirkungen. Dies ist gerade vor dem Hintergrund einer oftmals vorhandenen Polymedikation bei älteren Patienten grundlegend für eine adäquate Schmerztherapie. Erläutert werden die Unterschiede bei der Therapie mit Nicht-Opioiden, schwachen und starken Opioiden. Zudem bietet die Karte einen Einblick in im Alter auftretende Veränderungen und deren potenzielle Auswirkungen auf die Schmerztherapie, etwa bei Unterfunktion der Niere, Verdauungsproblemen oder Gewichtsverlust. Pflegekräfte erhalten ebenfalls Antworten auf die Fragen: Was ist bei einer Opioidtherapie bei älteren Patienten zu beachten? Oder: Welche Symptome deuten auf mögliche Arzneimittelunverträglichkeiten hin? Welche Wirkstoffe können diese auslösen und wie sollte man dann handeln?

Die laminierte Kitteltaschenkarte "Schmerztherapie bei älteren Patienten" ist die zweite Karte von Mundipharma speziell für Pflegekräfte. Diese und die erste Karte "Schmerzmanagement in der Pflege" können auf www.mundipharma.de (Schmerztherapie/Service/Infomaterial) kostenlos angefordert werden.

(1) Basler H.D. (2010): Schmerztherapie im höheren Lebensalter. In: Schmerztherapie. Standl T. et al. (Hrsg.), 2. Aufl. Stuttgart. Georg Thieme Verlag

Quelle: Mundipharma
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs