Montag, 23. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
18. Juli 2014

Phase-III-Studie vorzeitig gestoppt: Kombination aus Trametinib und Dabrafenib hat Vorteil im Gesamtüberleben gegenüber Vemurafenib

GSK teilte heute mit, dass das Independent Data Monitoring Committee (IDMC) empfohlen hat, die Studie Phase-III-COMBI-v (MEK116513) mit der Kombination aus dem MEK-Inhibitor Trametinib und dem BRAF-Inhibitor Dabrafenib im Vergleich mit Vemurafenib bei Patienten mit BRAF V600E/K-Mutation-positivem unresektablen oder metastasierten kutanen Melanom vorzeitig zu beenden.

Die IDMC-Empfehlung basiert auf einer Interimsanalyse, die einen OS-Benefit für die Kombination gezeigt hat. Das Sicherheitsprofil von Trametinb/Dabrafenib war gegenüber vorherigen Studien konsistent geblieben. Dafür in Frage kommende Patienten aus dem Vemurafenib-Arm können in den Trametinib/Dabrafenib-Arm wechseln.

 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs