Freitag, 20. Juli 2018
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
Fachinformation
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
28. März 2018

Ovarialkarzinom: Niraparib in Kombination mit einem monoklonalen Anti-PD-1 Antikörper überzeugt

Daten der TOPACIO-Studie, die bei der Jahrestagung der Society for Gynecologic Oncology (SGO) on Women’s Cancer in New Orleans präsentiert wurden, zeigen eine überzeugende klinische Wirksamkeit von Niraparib (ZEJULA®) in Kombination mit einem Anti-PD-1 Antikörper bei Patientinnen mit platinresistentem/refraktärem Ovarialkarzinom, unabhängig vom Biomarker-Status. Eine retrospektive Analyse der Phase-III-Studie NOVA zeigt einen möglichen Ansatz zur Verringerung der Inzidenz an Grad 3/4-Thrombozytopenien unter einer Behandlung mit Niraparib auf.
Bei der Jahrestagung der Society for Gynecologic Oncology (SGO) on Women’s Cancer in New Orleans, Louisiana, USA, wurden in der Plenarsitzung am 26. März die noch unreifen Daten der TOPACIO-Studie mit Niraparib (ZEJULA®) in Kombination mit dem monoklonalen Anti-PD-1 Antikörper Pembrolizumab (KEYTRUDA®) vorgestellt (1). Zusätzlich zeigten die in der Plenarsitzung am 25. März präsentierten Daten aus einer retrospektiven Analyse der Phase-III-Studie AGO-OVAR 2.22/ENGOT-OV16/NOVA auf, wie die Inzidenz an möglichen Grad 3/4-Thrombozytopenien unter einer Behandlung mit Niraparib verringert werden kann (2).
Tesaro
Literatur:
(1) Konstantinopoulos PA et al. Topacio: Preliminary activity and safety in patients (pts) with platinum resistant ovarian cancer (PROC) in a phase 1/2 study of niraparib in combination with pembrolizumab. SGO 2018, New Orleans, USA; Vortrag im Rahmen der Late-Breaking Abstract Sitzung am 26. März 2018
(2) Lord R et al. Scientific Plenary Safety and dose modification for patients with low body weight receiving niraparib in the ENGOT-OV16/NOVA phase III trial. SGO 2018, New Orleans, USA; Vortrag im Rahmen der Scientific Plenary Sitzung am 25. März 2018
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2018