Dienstag, 24. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
05. Oktober 2012

Orion Pharma und Juwi MacMillan spenden zu Gunsten des Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.

Auf dem diesjährigen Deutschen Urologen Kongress nahm der Vorsitzende des Vereins Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e. V., Herr Hubertus Freiherr von Erffa, einen Spendenscheck von Orion Pharma und der Pharma-Marketingagentur Juwi MacMillan in Höhe von 3.500 Euro entgegen. Alle Kongressbesucher hatten zuvor die Möglichkeit, an einem Spenden-Quiz am Stand teilzunehmen und Gutes zu tun. Denn für jede richtig beantwortete Frage rund um das Thema des Prostatakarzinoms, spendeten Orion Pharma und die Marketingagentur Juwi MacMillan 5 Euro an den Verein Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.

Anzeige:
 
 

„Wir freuen uns sehr, dass Orion Pharma mit diesem Projekt auf uns zugekommen ist. Eine sehr gelungene Aktion und ein erfreuliches Ergebnis für unseren Verein Bärenherz“, so Hubertus Freiherr von Erffa, Vorsitzender des Vereins Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V., nach der Spendenscheckübergabe am Vantas®-Stand im Congress Center Leipzig.

Für jede richtig beantwortete Frage rund um die Themen Therapie des Prostatakarzinoms, Histrelin-Jahresimplantat und das Unternehmen Orion Pharma, wurden 5 Euro von Orion Pharma und der Pharma-Marketingagentur Juwi MacMillan an den Verein Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. gespendet. Am letzten Ausstellungstag zeigte der Spendenzähler eine Summe von 3.035 Euro an, ein Betrag, der auf 3.500 Euro aufgerundet wurde.

„Es ist uns ein großes Anliegen, mit dieser Spende schwerstkranken Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien im Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig zu helfen“, so Michael Promnitz, Senior Product Manager Oncology & Urology von Orion Pharma. Der Verein hilft seit dem Jahr 2003 Eltern mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen im ambulanten und stationären Bereich. Das stationäre Kinderhospiz im Kees’schen Park Markkleeberg verfügt über 12 Kinderzimmer und 5 Elternwohnungen. Es ist das einzige stationäre Kinderhospiz in Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Quelle: Orion
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs