Donnerstag, 19. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
07. Juli 2015

CML-Therapie: Nilotinib ab sofort auch als Quartalspackung verfügbar

Seit 1. Juli steht Nilotinib auch als Quartalspackung zur Verfügung; die neue Packungsgröße ist ab diesem Zeitpunkt in der Lauertaxe gelistet. Die neue Großpackung enthält 392 Hartkapseln in einer Dosierung von 150 mg bzw. 200 mg (14x28), was einer N3-Packungsgröße entspricht. Die bisherige Monatspackung (N2) mit 112 Kapseln (4x28) in der Dosierung von 150 mg bzw. 200 mg/Hartkapsel ist weiterhin erhältlich.

Anzeige:
 
 

Da es sich bei der Einnahme von Nilotinib (Tasigna®) in der Regel um eine längerfristig angelegte Therapie handelt, resultieren aus der Verfügbarkeit dieser Quartalspackung für Ärzte und Patienten Vorteile: Durch die neue Packungsgröße ist eine kontinuierliche Versorgung über einen Zeitraum von 3 Monaten gewährleistet. Somit wird nicht mehr jeden Monat zwingend ein Rezept benötigt, was einen deutlichen Pluspunkt in Urlaubszeiten und für Patienten mit reduzierter Mobilität darstellt.

Darüber hinaus führt die Dreimonatspackung zu einer finanziellen Entlastung der Patienten, da die Rezeptgebühr weniger häufig anfällt; die daraus resultierende jährliche Entlastung für den Patienten beträgt bis zu € 80. Auch dieser Aspekt könnte einen Beitrag zur Therapietreue bei CML-Patienten leisten.

Tasigna® ist ein Tyrosinkinase-Inhibitor (TKI) der zweiten Generation, der seit 2010 zur Behandlung erwachsener Patienten mit neu diagnostizierter Philadelphia-Chromosomen positiver Chronischer Myeloischer Leukämie (Ph+ CML) in der chronischen Phase zugelassen ist. Als selektiver Hemmer der BCR-ABL bindet der Wirkstoff fester als Imatinib an die BCR-ABL-Bindungstasche (1,2).

Das aktuelle 6-Jahres-Update der Zulassungsstudie ENESTnd – vorgestellt auf dem diesjährigen EHA-Kongress in Wien – bestätigt erneut die Überlegenheit von Nilotinib gegenüber Imatinib in Bezug auf schnelles, tiefes und nachhaltiges Therapieansprechen (3).

Novartis
Literatur:

(1) Fachinformation Tasigna® 150 mg; Stand Dezember 2014.
(2) Weisberg E et al.: Characterization of AMN107, a selective inhibitor of native and mutant BCR-ABL. Cancer Cell 2005; 7:129-141.
(3) Hughes TP et al. Efficacy and Safety of Nilotinib vs Imatinib in Patients With Newly Diagnosed Chronic Myeloid Leukemia in Chronic Phase: 6-Year Follow-Up of ENESTnd. 20th Congress of the European Hematology Association (EHA), Vienna, Austria, 11. – 14. June 2015; Poster 228.

 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs