Freitag, 18. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
27. Mai 2014

Mesenchymome und Sarkome: Dystrophin wirkt als Tumorsuppressor

Viele mesenchymale Tumoren wie gastrointestinale Stromatumoren (GIST), Rhabdomyosarkome (RMS) und Leiomyosarkome (LMS) weisen eine myogene Differenzierung auf. In dieser Studie wurde gezeigt, dass intragene Deletion des Dystrophin-kodierenden Gens DMD, das mit muskulärer Dystrophie in Zusammenhang steht, ein häufiger Mechanismus ist, wodurch myogene Tumoren zu hochgradigen letalen Sarkomen werden. Bei den nicht-neoplastischen und gutartigen Gegenstücken von GIST, RMS und LMS-Tumoren, Mesochymomen, ist Dystrophin exprimiert.

DMD-Deletionen führen zur Inaktivierung größerer Dystrophin-Isoformen, darunter das 427 kDa-Dystrophin, während nur die Expression einer essenziellen 71kDa-Isoform erhalten bleibt.

Dystrophin unterbindet unter anderem die Migration und Invasion myogener Sarkomzellen. In den Proben wurde eine Inaktivierung von Dystrophin  nachgewiesen: bei 96% der metastasierten GIST, bei 100% der embryonalen RMS und 62% der LMS.

Diese Ergebnisse zeigen, dass Dystrophin ein Tumorsuppressor sowie ein wahrscheinlicher anti-metastasierender Faktor ist. Die Autoren folgern, dass künftige Medikamente zur Therapie von Muskeldystrophien auch in der Krebsbehandlung relevant sein könnten.
(übers v. Red.)

Literaturhinweis:
Dystrophin is a tumor suppressor in human cancers with myogenic programs
Yuexiang Wang, Adrian Marino-Enriquez, Richard R Bennett et al.
Nature Genetics (2014) doi:10.1038/ng.2974
Published online 04 May 2014
http://www.nature.com/ng/journal/vaop/ncurrent/abs/ng.2974.html

 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017