Montag, 23. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
12. November 2014

Mechanismen der onkolytischen Immuntherapie

Die onkolytische Immuntherapie ist ein innovativer Ansatz, mit dem die Therapiemöglichkeiten schwer behandelbarer Tumorarten erweitert werden sollen. Talimogen Laherparepvec (T-VEC), für das AMGEN vor Kurzem einen Zulassungsantrag für die Behandlung des metastasierten malignen Melanoms bei der EMA (Europäische Arzneimittelagentur) eingereicht hat, ist eine onkolytische Immuntherapie, die über zwei sich ergänzende Mechanismen wirkt:

Anzeige:
 
 

Der Wirkstoff basiert auf dem Herpes-simplex-Virus Typ 1 und wurde so konzipiert, dass sich das veränderte Virus selektiv in der Tumorzelle repliziert und diese lokal zerstört. Mit der Zelllyse wird durch die Freisetzung von Tumorantigenen und die Produktion von humanem GM-CSF eine systemische Immunantwort gegen den Tumor ausgelöst.

Die Mechanismen der onkolytischen Immuntherapie sind in beigefügter Grafik anschaulich dargestellt.
 

Quelle: Amgen
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs