Montag, 21. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
30. August 2013

Lebensfreude trotz chronischer Schmerzen: Patientenratgeber für Senioren zur Schmerztherapie

50 bis 80% der über 60-Jährigen leiden an chronischen Schmerzen. Ursachen sind zum Beispiel Abbau- und Verschleißerkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthrose oder Osteoporose, neuropathische Schmerzen oder Krebserkrankungen. Der neue Patientenratgeber "Schmerzen lindern - Lebensfreude zurückgewinnen" von Mundipharma bietet allgemeine Informationen zu chronischen Schmerzen und hilfreiche Tipps zu deren Behandlung. Er ist speziell für Senioren entwickelt und durch die vergrößerte Schrift besonders lesefreundlich.

Anzeige:
 
 

Viele Menschen akzeptieren ihre Schmerzen, weil sie diese für ein normales Anzeichen des Alters halten. Damit einher geht oft ein Verzicht auf Aktivität und eine Minderung von Lebensfreude. Doch das muss nicht sein, denn Alter und Schmerzen gehören nicht zwangsläufig zusammen. Um eine Chronifizierung zu verhindern, sollten Schmerzen frühzeitig und effektiv behandelt werden. Welche Schmerzmittel sind geeignet? Welchen Stellenwert haben Opioide bei der Behandlung chronischer Schmerzen und wie verträglich sind diese? Der Ratgeber beantwortet Betroffenen und Interessierten diese und weitere Fragen. Zudem finden sich Tipps, wie Patienten selbst aktiv gegen Schmerzen werden können. So lässt sich zum Beispiel die Therapie positiv beeinflussen, indem Betroffene ihre Schmerzen messen und dokumentieren. Dies hilft dem Arzt, die Beschwerden effektiv und verträglich zu lindern.

Der Ratgeber im DIN A-4 Format kann kostenlos über die Website www.mundipharma.de (Schmerztherapie/Service/Infomaterial) oder über die Service-Faxnummer des Mundipharma Infocenters 06431/701-433 angefordert werden. Zudem ist die Broschüre auf der Website als Download verfügbar.

Quelle: Mundipharma
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
EHA 2017