Montag, 11. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
23. November 2016

Kinderkrebs: Einfluss chronischer Erkrankungen auf emotionalen Stress bei Überlebenden

Ob Krebstherapien im Kindesalter im Zusammenhang mit chronischen Krankheiten und Symptomen von emotionalem Stress bei den erwachsenen Überlebenden stehen, war die Fragestellung, mit der sich kürzlich US-amerikanische Wissenschaftler auseinandergesetzt haben.
Anzeige:
 
 
Im Rahmen der dafür angewandten Analysen waren 5.021 Erwachsene (mittleres Alter: 32 Jahre ± 7,6 Jahre), die in ihrer Kindheit (vor 23,2 Jahren; ± 4,5 Jahre) eine Krebserkrankung diagnostiziert bekommen hatten, in die Studie eingeschlossen. Einschlusskriterien waren u.a. vollständige Angaben zu Angst, Depression und posttraumatischem Stress. Herz- und Lungenerkrankungen sowie endokrinen Störungen wurden anhand der Kriterien des National Cancer Institutes (Common Terminology Criteria for Adverse Events; Version 4.03; 1-4) bewertet.

Eine Betrachtung der Ergebnisse zeigt bei den Überlebenden mit Herz- und Lungenerkrankungen bzw. endokrinen Störungen eine signifikant höhere Prävalenz von emotionalem Stress. Die Analysen belegten signifikante Effekte zwischen endokrinen (RR=1,3; 95%-KI: 1,1-1,6) und pulmonalen Erkrankungen (RR=1,4; 95%-KI: 1,1-1,7) und Depression; sowie zwischen kardialen (RR=1,5; 95%-KI: 1,2-1.8) und pulmonalen Erkrankungen (RR=1,6; 95% -KI: 1,3-2,0) und Angst. Des Weiteren wurde für alle behandlungsbedingten chronischen Erkrankungen ein Zusammenhang mit posttraumatischem Stress deutlich (kardial: RR=1,3; 95%-KI: 1,2-1,5; endokrin: RR=1,3; 95%-KI:1,2-1,5; pulmonal: RR=1,4; 95%-KI: 1,2-1,6).

Fazit: Durch Krebsbehandlungen im Kindesalter bedingte chronische Erkrankungen führen zu emotionalen Stress im Erwachsenenalter, weshalb gezielte Bemühungen bei dieser Risikopopulation gerechtfertigt scheinen. Therapeutische Ansätze sollten dementsprechend die komplexen Wechselwirkungen zwischen chronischen Erkrankungen und Symptomen von emotionalem Stress berücksichtigen.

(Übs. v. Red.; siko)
Cancer
Literatur:
Vuotto SC, Krull KR, Li C, Oeffinger KC et al.
Impact of chronic disease on emotional distress in adult survivors of childhood cancer: A report from the Childhood Cancer Survivor Study.
Cancer. 2016 Oct 20. doi: 10.1002/cncr.30348.
http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/cncr.30348/full
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
CML
CUP
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017