Samstag, 21. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
01. August 2014

Impfungen gegen Krebs - ein Zukunftsszenario?

Von Impfstoffen gegen Krebs ist zunehmend häufiger zu lesen. Dabei ist von ganz unterschiedlichen, jedoch nicht immer seriösen Verfahren die Rede. Sich gegen Krebs impfen lassen wie gegen Masern oder Mumps - ein realistisches Szenario? Durchaus, wenn Infektionen bei der Krebsentstehung eine Rolle spielen. Beim Gebärmutterhalskrebs ist dies beispielsweise der Fall.

Anzeige:
 
 

Gebärmutterhalskrebs wird durch humane Papillomviren (HPV) hervorgerufen, die beim Sex übertragen werden. Möglichst schon vor "dem ersten Mal" sollten sich junge Mädchen impfen lassen, empfiehlt die Ständige Impfkommission STIKO. Mit einer HPV-Impfung lässt sich die Rate von Krebsvorstufen am Gebärmutterhals nachweislich reduzieren. Inwieweit dies langfristige Auswirkungen auf die Senkung der Krebsrate hat, ist derzeit nicht zu sagen, aber dass die Impfung einen krebsvorbeugenden Effekt besitzt, gilt als sicher. Auch Leberkrebs oder Tumoren im Kopf-Hals-Bereich können durch Viren ausgelöst werden. Rund 8% aller Krebserkrankungen in den Industrienationen werden durch Bakterien oder Viren hervorgerufen, in den Entwicklungsländern ist ihr Anteil sogar noch höher. Für solche Erkrankungen kommt eine klassisch präventive Impfung gesunder Menschen, die ein relevantes Infektionsrisiko tragen, grundsätzlich in Frage.

Doch was genau passiert bei einer Impfung gegen Krebs? Welche therapeutischen Impfstrategien werden bei Tumorerkrankungen angewandt werden und wer kommt dafür in Frage? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. in seinem aktuellen Monatsthema. Informatives zur Krebsimpfung liefert zudem das Experteninterview unter www.krebsgesellschaft.de/thema_august2014.

Quelle: Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs