Sonntag, 22. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
07. Mai 2014

Hirnmetastasen bei Mammakarzinom: COX-2-Hemmer zur Vorbeugung eines systemischen Rezidivs?

Das Mammakarzinom führt bei 15-20% der Patientinnen zu Hirnmetastasen. Im Mausmodell konnte jetzt gezeigt werden, dass Brustkrebszellen in der Lage sind, in Abhängigkeit der Cyclooxygenase-2 (COX-2) spontan aus Hirnläsionen in die Zerebrospinalflüssigkeit und von dort bis in die systemische Zirkulation zu disseminieren. Das Zählen zirkulierender Tumorzellen (CTC) und Tumorzellen in der Zerebrospinalflüssigkeit (CSFTC) von 9 Brustkrebspatientinnen mit Hirnmetastasen zeigte dynamische Veränderungen der Tumorzell-Last sowohl im peripheren Blut als auch in den CSF-Kompartimenten, was mit einer klinischen Krankheitsprogression einherging.

Anzeige:
 
 

Interessanterweise zeigten 4 der Patienten einen schnellen interkompartimentalen Übergang der Erkrankung, was sich in der CTC- und CSFTC-Zählung widerspiegelte und einer entsprechenden klinischen Bildgebung oder neurologischen Symptomen vorausging. Zwei dieser Patienten hatten ein systemisches Rezidiv, das den Primärtumor-Ort einschloss. Interkompartimentales Cycling von Tumorzellen könnte einen wichtigen Mechanismus der Krankheitspersistenz und Rezidivierung darstellen, was möglicherweise das Tumor-"Self-Seeding" beinhaltet.

Die Beteiligung von COX-2 bei der Genese von CSFTCs legt den Schluss nahe, dass COX-2-Inhibitoren bei Brustkrebspatienten mit Hirnmetastasen untersucht werden sollten. Möglicherweise kann die Anzahl von Tumorzellen in der Zerebrospinalflüssigkeit durch Coxibe reduziert und eine systemische Rezidivierung verhindert werden.
 
(übers v. Red.)

Literaturhinweis:
Joshua E. Allen, Akshal S. Patel, Varun V. Prabhu et al.
COX-2 Drives Metastatic Breast Cells from Brain Lesions into the Cerebrospinal Fluid and Systemic Circulation
Published OnlineFirst March 10, 2014; doi: 10.1158/0008-5472.CAN-13-2660
Cancer Res May 1, 2014 74; 2385
http://cancerres.aacrjournals.org/content/74/9/2385.abstract

 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs