Montag, 11. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
14. November 2012

Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum HIT nimmt weltweit einzigartige Gantry in Betrieb

Im Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum HIT am Universitätsklinikum Heidelberg wurden seit seiner Eröffnung im November 2009 mehr als 1.000 Patienten, die an einer Krebserkrankung leiden, bestrahlt. Im Oktober 2012 ging die letzte technische Erweiterung, die weltweit einmalige Gantry für Schwerionenstrahlung, in Betrieb. Mit diesem ca. 600 Tonnen schweren Gerät kann der Strahl 360 Grad um den Patienten geführt werden, sodass auch schwer zugängliche Tumoren bestrahlt werden können.

Anzeige:
 
 

Am 29. Oktober 2012 wurde die Gantry in Anwesenheit von Frau Prof. Annette Schavan, Bundesministerin für Wissenschaft und Forschung, und Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg, feierlich in Betrieb genommen.

Weitere Informationen zum Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum HIT: www.klinikum.uni-heidelberg.de/hit

Quelle: Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät Heidelberg
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
Zur Fachinformation
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017