Montag, 23. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
02. März 2017

Glioblastom: Orphan-drug-Status für EGFR(V)-EDV-Dox

Die U.S. Food and Drug Administration (FDA) hat für mit Doxorubicin beladene EDV™ Nanozellen (EGFR(V)-EDV-Dox) zur Behandlung des Glioblastoma multiforme eine Orphan Drug Designation erteilt (1). Bei EDV (EnGeneIC Dream Vector, EnGenicIC) Nanozellen handelt es sich um eine zyto-immuntherapeutische Technologie, mit der direkt das Target angesteuert wird, in diesem Fall der EGF-Rezeptor. Tumorzellen werden so effektiv bei minimaler Toxizität getötet, während gleichzeitig die natürliche Immunantwort stimuliert wird.
Beim Glioblastom läuft zur Zeit eine Phase-I-Dosisfindungsstudie zur Evaluation von Sicherheit, Verträglichkeit und Immunogenizität der EDV™ Nanozelltechnologie (2).
(übers. v. AB)
http://www.prnewswire.com, www.engeneic.com
Literatur:
(1) http://www.prnewswire.com/news-releases/engeneic-receives-fda-orphan-drug-designation-for-targeted-edv-nanocells-to-treat-glioblastoma-multiforme-300416578.html
(2) A Study to Evaluate the Safety, Tolerability and Immunogenicity of EGFR(V)-EDV-Dox in Subjects With Recurrent Glioblastoma Multiforme (GBM) (CerebralEDV) (NCT02766699)
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
CUP
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs