Donnerstag, 20. September 2018
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken
Studien


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
25. Januar 2018

Eltern von krebskranken Kindern für Studie gesucht

MHH-Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie bietet psychosoziale Unterstützung bei der partnerschaftlichen und familiären Bewältigung der Krebserkrankung des Kindes.
Für eine Studie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) werden Eltern von krebskranken Kindern gesucht: Das Team der Professur für Psychosomatik und Psychotherapie mit Schwerpunkt Onkologie und Transplantationsmedizin führt diese wissenschaftliche Untersuchung durch. Es soll herausgefunden werden, welche Auswirkungen die Erkrankung des Kindes auf das psychische Belastungserleben der Eltern sowie die familiäre und berufliche Situation hat und wie Psychologen die Familien wirkungsvoll unterstützen können.
 
Gesucht werden Eltern von krebskranken Kindern, die sich aktuell in der Krebsbehandlung oder bereits in der Nachsorgesituation befinden und in einer Partnerschaft leben, die seit mindestens einem Jahr besteht. Aufgrund des kommunikativen Schwerpunktes der Studie sind für die Teilnahme ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache erforderlich.
 
Das Psychologinnen-Team bietet durch das Trainingsprogramm „Seite an Seite – für Eltern krebskranker Kinder“ psychosoziale Unterstützung bei der Bewältigung der Krebserkrankung des Kindes und Stärkung der partnerschaftlichen und familiären Kommunikation.
 
Die Teilnahme ist zeitlich und räumlich flexibel möglich, und für die Betreuung möglicher Geschwisterkinder wird bei Bedarf gesorgt.

Weitere Informationen und Kontaktaufnahme: im Internet unter www.seiteanseite.de  oder bei Jana Wittke, wittke.jana@mh-hannover.de, Telefon (0511) 532-6345, sowie über Professorin Dr. Tanja Zimmermann, zimmermann.tanja@mh-hannover.de, Telefon (0511) 532-6569 oder (0511) 532-3133.
Quelle: Medizinische Hochschule Hannover
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!

Anzeige:
Zur Fachinformation
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs