Donnerstag, 24. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
03. März 2015

EU-Kommission erteilt nab-Paclitaxel Zulassung zur Firstline-Therapie von Patienten mit NSCLC

Die Europäische Kommission hat nab-Paclitaxel (Abraxane®) in Kombination mit Carboplatin für die Erstlinienbehandlung von erwachsenen Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC), die nicht für eine kurative Operation und/oder Bestrahlung in Frage kommen, zugelassen.
Anzeige:
 
 

Damit ist nab-Paclitaxel nun neben den Indikationen metastasiertes Pankreaskarzinom und Mammakarzinom in der EU für eine dritte Krebsart – das NSCLC – zugelassen. Die Entscheidung der Europäischen Kommission folgte der positiven CHMP-Empfehlung (Committee for Medicinal Products for Human Use, CHMP) vom 23. Januar 2015 und basiert auf den Ergebnissen einer multizentrischen, randomisierten, offenen Studie, die 1.052 Chemotherapie-naive Patienten mit NSCLC im Stadium IIIb/IV einschloss. Die Studie verglich nab-Paclitaxel in Kombination mit Carboplatin versus Lösungsmittel-basiertem Paclitaxel in Kombination mit Carboplatin als Firstline-Therapie bei Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC. Der primäre Endpunkt, die Gesamtansprechrate, war mit 33% signifikant höher bei den Patienten im nab-Paclitaxel/Carboplatin-Arm als bei den Patienten im Kontrollarm (25%). Die häufigsten Nebenwirkungen (≥20%), die unter der nab-Paclitaxel/Carboplatin-Kombination auftraten, waren Anämie, Neutropenie, Thrombozytopenie, periphere Neuropathie, Nausea und Fatigue.

Quelle: Celgene
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017