Sonntag, 17. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
10. Februar 2016

CRC: MM-151 überwindet Resistenz gegen monoklonale anti-EGFR-Antikörper

Monoklonale Antikörper gegen EGFR wie Cetuximab oder Panitumumab werden beim kolorektalen Karzinom vom RAS-Wildtyp häufig eingesetzt, allerdings entwickeln sich dagegen in ca. 20% der Fälle Resistenz-Mutationen in der extrazellulären Domäne von EGFR (ECD). Arena et al. konnten nun mit einer oligoklonalen Mischung monoklonaler Antikörper, MM-151, zeigen, dass der Krebs keine Resistenzen entwicklen kann, wenn multiple Regionen der EGFR-ECD gleichzeitig gebunden werden. Der Ansatz war sowohl präklinisch als auch  bei Patienten mit Resistenz gegen andere anti-EGFR-Therapien effektiv.

Anzeige:
 
 

MM-151 inhibiert in präklinischen Modellen das EGFR-Signaling und Zellwachstum. Die EGFR-ECD-Mutationen sanken bei CRC-Patienten, die zuvor auf die EGFR-Blockade resistent geworden waren, unter Therapie in zirkulierender zellfreier Tumor-DNA (ctDNA) ab.
(übers. v. ab)

Literatur:

Sabrina Arena, Giulia Siravegna, Benedetta Mussolin et al. MM-151 overcomes acquired resistance to cetuximab and panitumumab in colorectal cancers harboring EGFR extracellular domain mutations
Science Translational Medicine  03 Feb 2016: Vol. 8, Issue 324, pp. 324ra14, DOI: 10.1126/scitranslmed.aad5640

 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
CML
CUP
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017