Mittwoch, 13. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
15. September 2016

CML: EZH2-Inhibitor als ein Durchbruch in der Präzisionsmedizin

Bei der gegenwärtigen Therapie mit TKIs kann die chronisch myeloische Leukämie nicht geheilt, sondern nur ausbalanciert werden, was für viele Patienten eine lebenslange Therapie bedeutet, die zudem kostspielig und bei vielen mit Nebenwirkungen behaftet ist. Daher wird bereits seit Jahren nach Möglichkeiten geforscht, die CML-Stammzellen zu töten. Einem Forschungsteam um Dr. David Vetrie und Prof. Tessa Holyoake, Glasgow, ist es nun gelungen, ein neues Medikament zu entwicklen, das die Aktivität des Proteins EZH2 hemmt. Man konnte in der Vergangenheit zeigen, dass EZH2 für das Überleben anderer Krebsarten wichtig ist, jedoch war dies noch nie bei der CML untersucht worden.
Anzeige:
 
 
Dr. David Vetrie: "Nach 7 Jahren experimenteller Arbeit stellt dies ein großartiges Beispiel für Präzisionsmedizin dar: ein Wirkstoff, der nur die CML-Stammzellen als Target hat und normale Zellen nicht beeinträchtigt. In Kombination mit einem TKL, der die überwiegende Anzahl der CML-Zellen tötet, hätte man damit ein ideales Szenario, bei dem auch die verbleibenden CML-Stammzellen getötet werden."
 
Dr. Mary Scott ergänzte: "Ziel sind jetzt klinische Studien mit CML-Patienten. Bei anderen hämatologischen Krebsarten, wo der EZH2-Inhibitor in laufenden Studien bereits eingesetzt wird, zeigen sich erste vielversprechende Resultate. Der Wirkstoff wird oral verabreicht und hat bisher ein günstiges Nebenwirkungsprofil gezeigt."

Scott Mary T, Koorosh Korfi, Peter Saffrey et al.
Epigenetic Reprogramming Sensitizes CML Stem Cells to Combined EZH2 and Tyrosine Kinase Inhibition
Cancer Discovery. Published OnlineFirst September 14, 2016. http://cancerdiscovery.aacrjournals.org/
Cancer Discovery 2016
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017