Samstag, 28. November 2020
Navigation öffnen

Infothek: Gynäkologie

Gynäkologie

Hier haben wir für Sie die wichtigsten News und Berichte zum Thema „Gynäkologie“ zusammengefasst.

Filter

Mammakarzinom: Individualisierte Optionen bei HER2-positivem Brustkrebs Bild: © andrey_orlov - stock.adobe.com

Frühes und metastasiertes HER2-positives Mammakarzinom: CHMP empfiehlt Fixdosiskombination Pertuzumab + Trastuzumab Bild: © SciePro - stock.adobe.com

Highlights des BNGO-Jahreskongresses 2020

Neue Daten zu Alpelisib zum Gesamtüberleben bei HR+/HER2- fortgeschrittenem Brustkrebs mit PIK3CA-Mutation Bild: © axel kock / Fotolia.com

OC: PARP-Inhibitoren sind wichtige Säule im Therapiemanagement Bild: © sinhyu – stock.adobe.com

Chemotherapie bei Mammakarzinom im Frühstadium? Neue Real-World-Daten zu Prognosetest Bild: © Syda Productions - stock.adobe.com

Neue ESO-ESMO-Leitlinie (ABC 5) zu Brustkrebs veröffentlicht: Experten-Panel sieht CDK4/6-Inhibitoren für Mehrzahl der PatientInnen in der Erstlinie Bild: © Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

HR+/HER2+ Mammakarzinom: Erweiterte Adjuvanz mit Neratinib senkt Rezidivrisiko Bild: © tostphoto - stock.adobe.com

HER2+, HER2-negatives Mammakarzinom: Rezidive verhindern mit Abemaciclib Bild: © Convit / Fotolia.com

Gynäkologische Tumoren – Fortschritte in der Therapie Bild: © 7activestudio / Fotolia.com

ESGO: Welttag der gynäkologischen Onkologie Bild: © Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Mammakarzinom: Lizenzvereinbarung zu präklinischem Wirkstoffkandidat Bild: © vitanovski - stock.adobe.com

Mammakarzinom: Zulassung für Trastuzumab-Biosimilar Bild: © serdar - stock.adobe.com

Fortgeschrittenes HR+, HER2- Mammakarzinom: G-BA bescheinigt Abemaciclib Zusatznutzen in der Zweitlinie

Triple-negatives Mammakarzinom: Wirksamkeit von Atezolizumab im metastasierten und neoadjuvanten Setting bestätigt Bild: © Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Mammakarzinom: Mortalität in Deutschland höher als in den USA Bild: © deagreez - stock.adobe.com

HR+, HER2- Mammakarzinom: Geringer Zusatznutzen für Abemaciclib + Fulvestrant Bild: © SciePro - stock.adobe.com

Mammakarzinom: Zusatznutzen für Ribociclib von G-BA bescheinigt Bild: © SciePro - stock.adobe.com

Mammakarzinom: Palbociclib ab Oktober 2020 auch in Tablettenform verfügbar

HR+, HER2- Mammakarzinom mit PIK3CA-Mutation: Zulassung für Alpelisib Bild: © SciePro - stock.adobe.com

HR+, HER2- metastasiertes Mammakarzinom: Längeres Überleben unter Abemaciclib Bild: © crevis - stock.adobe.com

HR+, HER2- Mammakarzinom mit PIK3CA-Mutation: Zulassungsempfehlung für Alpelisib / BYL719 + Fulvestrant Bild: © nobeastsofierce / Fotolia.com

Zulassungsempfehlung für Bevacizumab-Biosimilar Bild: © rost9 - stock.adobe.com

HER2-positives Mammakarzinom: Beschleunigtes Zulassungsverfahren für Trastuzumab Deruxtecan Bild: © SciePro - stock.adobe.com

Anzeige:
Polivy

TNBC: Wirksamkeit von Atezolizumab auch in der Frühphase bestätigt Bild: © SciePro - stock.adobe.com

Brustkrebs und COVID-19: Priorisierung und Patientensicherheit Bild: © serhiibobyk - stock.adobe.com

Frühes TNBC: Wirksamkeit des neoadjuvanten Einsatzes von Atezolizumab belegt Bild: © SciePro - stock.adobe.com

Mammkarzinom mit BRCA1/2-Mutation: Mehr Lebensqualität unter Talazoparib Bild: © SciePro - stock.adobe.com

Reziviertes / fortgeschrittenes Endometriumkarzinom: Analyse zu PD-1-Antikörper Dostarlimab Bild: © nosorogua - stock.adobe.com

TNBC: Verbesserung des PFS unter Kombinationstherapie Pembrolizumab + Chemotherapie im Vergleich zu Mono-Chemotherapie Bild: © nerthuz - stock.adobe.com

Mammakarzinom: Wirksamkeit von Trastuzumab Emtansin in der Post-Neoadjuvanz erneut bestätigt Bild: © Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Mammakarzinom: Wirksamkeit von Trastuzumab Emtansin unabhängig von Mutationsstatus Bild: © Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Brustrekonstruktion: Patient Reported Outcome im Fokus Bild: © daniel mauch / Fotolia.com

Aktuelle Studienergebnisse beim fortgeschrittenen Endometriumkarzinom vom virtuellen Kongress der SGO 2020* Bild: © freshidea - stock.adobe.com

Operative Therapie beim Ovarialkarzinom Bild: © nosorogua - stock.adobe.com

Neue Empfehlung der ESMO zur Behandlung des Zervixkarzinoms in frühen Stadien Bild: © SciePro - stock.adobe.com

ESMO Virtual Congress 2020
  • Fortgeschrittenes Melanom nach Versagen einer PD-(L)1-Inhibition: Vielversprechende Antitumoraktivität mit Pembrolizumab + Lenvatinib
  • Pembrolizumab + Lenvatinib: Vielversprechende Ansprechraten bei vorbehandelten fortgeschrittenen Tumoren
  • HNSCC: Pembrolizumab als Monotherapie und als Partner einer Platin-basierten Chemotherapie erfolgreich in der Erstlinie
  • Ösophaguskarzinom: Relevante OS- und PFS-Verlängerung durch Pembrolizumab + Chemotherapie in der Erstlinie
  • 5-Jahres-Daten der KEYNOTE-024-Studie bestätigen deutliche Überlegenheit für Pembrolizumab mono vs. Chemotherapie beim NSCLC mit hoher PD-L1-Expression
  • Neuer Anti-ILT4-Antikörper zeigt in Kombination mit Pembrolizumab erste vielversprechende Ergebnisse bei fortgeschrittenen Tumoren
  • Adjuvante Therapie mit Pembrolizumab verlängert auch das fernmetastasenfreie Überleben bei komplett resezierten Hochrisiko-Melanomen im Stadium III
  • HIF-2α-Inhibitor MK-6482 beim Von-Hippel-Lindau-Syndrom: Vielversprechende Wirksamkeit auch bei Nicht-RCC-Läsionen
  • Neuer Checkpoint-Inhibitor: Vielversprechende erste Studiendaten für Anti-TIGIT-Antikörper Vibostolimab in Kombination mit Pembrolizumab