Samstag, 25. Mai 2019
Navigation öffnen
Anzeige:
Fachinformation

Infoservice zu nab-Paclitaxel beim NSCLC

Die Zulassung von nab-Paclitaxel zur Behandlung des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC) durch die Europäische Kommission von März 2015 basiert auf den Ergebnissen einer multizentrischen, randomisierten, offenen Studie (1) mit 1.052 Chemotherapie-naiven NSCLC-Patienten im Stadium IIIb/IV verglich nab-Paclitaxel + Carboplatin vs. Lösungsmittel-basiertes Paclitaxel + mit Carboplatin als Firstline-Therapie bei Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC. Die Gesamtansprechrate (ORR), der primäre Endpunkt, war mit 33% bei den Patienten im nab-Paclitaxel/Carboplatin-Arm signifikant höher als bei den Patienten im Kontrollarm (25%). (1) Socinski MA et al. J Clin Oncol 2012; 30: 2055-2062.

News

Artikel

Videos