Mittwoch, 21. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Prevymis
Prevymis
Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE
21. September 2016

Studie: Erlöse von Pflegeheimen sinken trotz mehr Pflegebedürftiger

Trotz der steigenden Zahl Pflegebedürftiger in den kommenden Jahren gehen die Erlöse von Pflegeheimbetreibern nach einer Marktuntersuchung eher zurück. "Wir sehen im Markt derzeit Betriebsergebnisse mit einer Marge von durchschnittlich 2,6% vom Umsatz und erwarten bis 2017 einen Rückgang auf 2,3%", prognostizierte Thomas Miller, Gesundheitsexperte der HSH-Nordbank. Bei diesen Gewinnmargen sei es nicht mehr selbstverständlich, dass die Kosten verdient werden könnten, selbst bei aktuell niedrigen Zinsen.

Anzeige:
Blenrep
Blenrep

Die Bank führt diese derzeit kaum verrückbare Erlösgrenze auf das Regelwerk der Pflege- und Krankenversicherung zurück. Zugleich stiegen Kosten durch Personalknappheit, neue Baustandards und die gestiegenen Ansprüche der Pflegebedürftigen. Vor zehn Jahren galten den Angaben zufolge Doppelzimmer und ein Bad für vier Heimbewohner als Norm, künftig werde ein Einzelzimmer mit eigenem Bad erwartet.

Pflege in Deutschland ist dieser Untersuchung zufolge kleinteilig: 2015 vereinigten die zehn größten Anbieter 12% des Marktanteils auf sich. Aktuell gebe es in Deutschland 13.030 Pflegeheime mit durchschnittlich 63 Bewohnern.

Laut HSH Nordbank ziehen die Anfragen nach einer Finanzierung von modernen Pflegeneubauten kräftig an. Das liege vor allem daran, dass die existierenden Pflegeheime nur bedingt an neue Regularien angepasst werden könnten. Zukunftsfähige Einrichtungen, die für Investoren interessant seien, seien am Markt mittlerweile sehr knapp, hieß es bei der Bank.

Quelle: dpa


Das könnte Sie auch interessieren
Startschuss für den Regensburger Leukämielauf 2017: Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer übernimmt Schirmherrschaft und die Kapelle Josef Menzl beginnt Training
Startschuss+fu%CC%88r+den+Regensburger+Leuk%C3%A4mielauf+2017%3A+Bu%CC%88rgermeisterin+Gertrud+Maltz-Schwarzfischer+u%CC%88bernimmt+Schirmherrschaft+und+die+Kapelle+Josef+Menzl+beginnt+Training
© ivanko80 / Fotolia.com

Vor der Kulisse des Alten Rathauses wurde gestern (26.06.) Bürgermeisterin Gertrud Maltz- Schwarzfischer das erste Laufshirt des Regensburger Leukämielaufes 2017 von Professor Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern e.V., überreicht. Mit der Übergabe des Laufshirts an das Stadtoberhaupt startet traditionell der Countdown zum größten Benefizlauf in Ostbayern, der in diesem Jahr am 15....

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Studie: Erlöse von Pflegeheimen sinken trotz mehr Pflegebedürftiger"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.