Donnerstag, 25. Februar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC
Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE

14. Mai 2014 Studenten mit Nebenjob können vermögenswirksame Leistungen bekommen

Auch Studenten können von vermögenswirksamen Leistungen (VL) profitieren. Die Voraussetzung: Sie haben einen Nebenjob, und ihr Arbeitgeber zahlt VL. Darauf weist der Bundesverband deutscher Banken in Berlin hin. Denn VL-Sparen ist auch für Teilzeitkräfte möglich, die von ihrem Arbeitgeber dann anteilig VL-Leistungen bekommen. Je nach Tarifvertrag oder betrieblicher Vereinbarung übernimmt der Chef einen Teil oder sogar die gesamte Sparrate von bis zu 40 Euro im Monat.

Anzeige:
Bosulif
Bosulif

VL-Verträge lassen sich damit vielseitig zum Vermögensaufbau nutzen. Für sicherheitsorientierte Sparer gibt es Banksparpläne, für risikofreudige Aktienfondssparpläne. Wer möchte, kann seine VL-Leistungen auch für die betriebliche Altersvorsorge nutzen. Geringverdiener können zusätzlich einen Zuschuss vom Staat bekommen - die sogenannte Arbeitnehmer-Sparzulage. Die Einkommensgrenze liegt bei einem zu versteuernden Jahreseinkommen von 20 000 Euro für Beteiligungssparen wie Aktienfonds bei 17 900 Euro für Bausparen. Für Ehepaare gelten jeweils die doppelten Beträge.


Das könnte Sie auch interessieren

Eine Welt ohne Krebs schaffen

Eine Welt ohne Krebs schaffen
© transurfer - stock.adobe.com

Am 4. Februar fand zum 20. Mal der Welt-Krebstag statt. Das Motto der Union for International Cancer Control /UICC) ist “Create a future without cancer. The time to act is now.”: Eine Welt ohne Krebs schaffen – jetzt handeln. An diesem Tag stehen Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen im Mittelpunkt. Der Berufsverband der Frauenärzte greift das Motto auf und informiert über hochwirksame Strategien, die jede Frau persönlich im Rahmen von...

Bewegungstherapie bei Krebs

Bewegungstherapie bei Krebs
© Fotolia / Kzenon

Körperliche Aktivität kann helfen, das Risiko an Krebs zu erkranken, zu minimieren. Ein regelmäßiges Bewegungstraining trägt aber auch dazu bei, die Begleiterscheinungen einer Krebserkrankung sowie der Therapie besser zu überstehen. Neue Studien zeigen, wie bedeutsam regelmäßige Bewegung für das körperliche und seelische Wohlbefinden, nicht nur von Krebspatienten, ist. Was passiert jedoch in unserem Körper, wenn wir Sport treiben, und warum...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Studenten mit Nebenjob können vermögenswirksame Leistungen bekommen "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.