Freitag, 14. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC
Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE
17. August 2018

Pflegende sollten sich in ihrer Freizeit viel bewegen

Die Pflege eines Angehörigen ist herausfordernd und oft anstrengend – verständlich, dass man am Abend oder an einem Tag ohne Pflege am liebsten im Fernsehsessel versinken möchte. Wer pflegt, sollte in seiner Freizeit allerdings möglichst auch für einen aktiven Ausgleich sorgen.
Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) schlägt auf dem neuen Infoportal www.pflege-praevention.de zum Beispiel vor, regelmäßig spazieren zu gehen. Für die eigene Gesundheit sei es außerdem wichtig, regelmäßig Zeit mit Freunden zu verbringen und Hobbys nachzugehen. Pflege dürfe nicht krank machen, betont ZQP-Vorstandsvorsitzender Ralf Suhr. Prävention sei deshalb für Pflegende genauso wichtig wie für Pflegebedürftige.

Quelle: dpa


Anzeige:
Tukysa
Tukysa
 
Das könnte Sie auch interessieren
Personalisierte Medizin in der Onkologie: Behandlung bestmöglich auf den Patienten zuschneiden

Medikamente möglichst maßgeschneidert auf die spezifischen Merkmale einer Krankheit zuzuschneiden und diese gezielt bei jenen Patienten einzusetzen, denen sie am besten helfen, lautet das Credo der Personalisierten Medizin. Dank vertiefter Kenntnisse über die molekularbiologischen Ursachen von Krankheiten gibt es heute bereits eine Reihe von innovativen diagnostischen Tests, durch die Patienten identifiziert werden...

Informationen zum HeamaKUM am LMU Klinikum
Informationen+zum+HeamaKUM+am+LMU+Klinikum+
© Andrey Popov / Fotolia.de

Das HaemaKUM am LMU Klinikum bietet Ihnen eine einzigartige Kombination von diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei allen Arten von Leukämien, Lymphomen und dem multiplen Myelom. Zum Einsatz kommt hier modernste Diagnostik (MRT, CT, PET-CT; molekulare Marker in Gewebeproben und Blut), um Ihre Erkrankung exakt zu diagnostizieren. Mit Hilfe gut etablierter, aber auch teilweise nur in Studien verfügbaren neuesten...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Pflegende sollten sich in ihrer Freizeit viel bewegen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.