Samstag, 15. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC
Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE
23. Juni 2014

BVSD: Irland führt Facharzt Schmerzmedizin ein - "Wichtiges Signal für Europa"

Die aktuelle Entscheidung des Irish Medical Council, einen Facharzt Schmerzmedizin einzuführen, hat der Berufsverband der Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in der Schmerz- und Palliativmedizin in Deutschland e.V. (BVSD) begrüßt. "Für die Patienten mit chronischen Schmerzen in Irland ist dies ein wichtiger Schritt. Damit werden dringend notwendige Versorgungsstrukturen aufgebaut. Defizite können so besser beseitigt werden. Irland übernimmt damit eine Vorbildfunktion in Europa", sagte Prof. Dr. Dr. Joachim Nadstawek, BVSD-Vorsitzender.

Anzeige:
Tukysa
Tukysa
 

Das Irish Medical Council hat seit 2008 erstmals wieder drei neue Facharztdisziplinen anerkannt: Intensivmedizin, Neonatologie, Schmerzmedizin. Die BVSD-Delegiertenversammlung hat Anfang Juni 2014 ihre Forderung nach schnellstmöglicher Einführung des Facharztes Schmerzmedizin mit entsprechenden Lehr- und Weiterbildungsinhalten an den Universitäten in Deutschland erneuert.

Der über seine Landesverbände bundesweit organisierte BVSD vertritt die berufspolitischen Interessen aller schmerztherapeutisch und in der Palliativmedizin tätigen Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten und setzt sich für die weitere qualitative und strukturelle Entwicklung der Allgemeinen und Speziellen Schmerztherapie und der Palliativmedizin ein. Schwerpunkte der Verbandsarbeit liegen in der Vertragsentwicklung und im Kooperationsmanagement sowie in der Qualitätssicherung und im -management.

Quelle: Berufsverband der Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in der Schmerz- und Palliativmedizin in Deutschland e.V. (BVSD)


Anzeige:
Revolade
Revolade
 
Das könnte Sie auch interessieren
Schmerzmittel Methadon ist kein Krebsheilmittel - keine falschen Hoffnungen wecken
Schmerzmittel+Methadon+ist+kein+Krebsheilmittel+-+keine+falschen+Hoffnungen+wecken
@ efmukel / Fotolia.com

Das Opioid Methadon sollte nicht zur Tumortherapie eingesetzt werden. Die derzeit vorliegenden Daten aus Labor- und Tierversuchen sowie einer Studie mit 27 Krebspatienten reichen nicht aus, um eine Behandlung zu rechtfertigen. Einige Medienberichte wecken dennoch bei an Leukämie oder Hirntumor erkrankten Patienten die falsche Hoffnung auf Heilung. Methadon ist zur Behandlung starker Schmerzen zugelassen und ein etabliertes Medikament in...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"BVSD: Irland führt Facharzt Schmerzmedizin ein - "Wichtiges Signal für Europa""

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.