Samstag, 27. Februar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 
Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE

12. Mai 2014 Brain+ App für das Gehirntraining

Die Brain+ App bietet zahlreiche wissenschaftlich konzipierte, gleichzeitig jedoch unterhaltsame und motivierende Gehirntrainingsspiele, die zur Verbesserung wichtiger geistiger Fähigkeiten in den Bereichen Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Problemlösung und Planung beitragen. Die Übungen der Brain+ App wurden in Zusammenarbeit mit führenden Gehirnwissenschaftlern der Universität Kopenhagen entwickelt und sind für alle Altersstufen geeignet. Die App ist für iPhone und iPad erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen und ausprobiert werden.

Mit der Brain+ App können verschiedene Gehirnfähigkeiten verbessert werden, was uns sowohl im Berufs- als auch im Privatleben zugute kommt. "Wesentliches Ziel des Projekts Brain+ ist es, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern, indem sie dabei unterstützt werden, das gesamte Potenzial ihres Gehirns auszuschöpfen und ihre geistige Schärfe ein Leben lang zu erhalten. Die App ist für alle Altersstufen geeignet und kann in Zukunft sogar bei der Behandlung einer Reihe von Funktionsstörungen des Gehirns eingesetzt werden", erklärt Kim Baden-Kristensen, Gründungspartner bei Brain+.

Die aktuelle Brain+ App enthält drei Spiele, die einige der wichtigsten Fähigkeiten des Gehirns trainieren: Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Planung und Problemlösung. Im ersten Spiel, Captains Challenge, werden bei der Aufgabe, ein Schiff sicher durch gefährliche Gewässer zu steuern, Aufmerksamkeitsvermögen und Kurzzeitgedächtnis des Benutzers geschult. Im zweiten Spiel, Remember Me, wird das Langzeitgedächtnis des Benutzers geschult, um sich besser an persönliche Informationen neuer Personen erinnern zu können. Im dritten Spiel, Fresh Frog, werden Problemlösungs- und Vorausplanungsvermögen des Benutzers geschult. Dies geschieht anhand der Aufgabe, einen verzauberten Frosch durch gefährliche Sümpfe zu navigieren, um einen Prinzessin zu küssen und den Bann zu lösen. Zahlreiche weitere Gehirntrainingsspiele befinden sich in der Entwicklungsphase und werden fortlaufend veröffentlicht.

Die kürzlich in Dänemark veröffentlichte App fand dort großen Gefallen und erlangte durch nationale Fernseh- und Zeitungsvermarktung landesweite Bekanntheit, wobei in kürzester Zeit mehr als 35.000 dänische Downloads verzeichnet werden konnten, was mehr als 1% der Erwachsenenbevölkerung entspricht.

Die verbesserte Brain+ App ist jetzt für iPhone und iPad erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen und ausprobiert werden. Die kostenlose Version ermöglicht es Benutzern, die App für einen beschränkten Zeitraum pro Tag zu verwenden. Um uneingeschränkten Zugriff zu erhalten und damit die Trainingsergebnisse zu maximieren, können sich Benutzer für einen Premium-Account registrieren.

App-Download:
https://itunes.apple.com/app/id601341022?mt=8

Quelle: Brain+


Anzeige:
Bosulif
Bosulif

Das könnte Sie auch interessieren

Weltkindertag: Deutsche Krebshilfe ruft zu aktivem Lebensstil auf

Weltkindertag: Deutsche Krebshilfe ruft zu aktivem Lebensstil auf
© Sabphoto / Fotolia.com

In der Schule, vor dem Smartphone oder am Computer: Die Liste sitzender Aktivitäten von Jugendlichen ist lang. Fast die Hälfte ihrer Wachzeit – knapp sieben Stunden pro Tag – verbringen Schüler heutzutage sitzend oder liegend. Je mehr die jungen Menschen sitzen, desto riskanter ist auch ihr Gesundheitsverhalten: Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT-Nord) im Rahmen des von der Deutschen Krebshilfe geförderten...

Weltkrebstag: Besonderer Kündigungsschutz bei Schwerbehinderung

Weltkrebstag: Besonderer Kündigungsschutz bei Schwerbehinderung
©DedMityay - stock.adobe.com

Beim Erstantrag auf Schwerbehinderung ist für Krebspatientinnen und -patienten meist allein die Diagnose Krebs ausreichend, um einen Grad der Behinderung (GdB) von 50 zu bekommen. Damit gilt für sie automatisch ein besonderer Kündigungsschutz, in der Regel für 5 Jahre. Und dann? Wie geht es weiter? Unter welchen Voraussetzungen der besondere Kündigungsschutz erhalten werden kann, erläutert der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums...

Internetplattform „Stärker gegen Krebs“: ergänzende, stärkende Angebote für Krebspatienten in Corona-Zeiten

Internetplattform „Stärker gegen Krebs“: ergänzende, stärkende Angebote für Krebspatienten in Corona-Zeiten
© Frantab - stock.adobe.com

Krebspatienten mit einem geschwächten Immunsystem haben laut DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie) und Robert Koch-Institut ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf der Erkrankung Covid-19. Umso sinnvoller sind begleitende Maßnahmen zur Stärkung des körpereigenen Abwehrsystems, die gleichzeitig das physische und psychische Wohlbefinden und damit die Lebensqualität erhöhen. Das Portal...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Brain+ App für das Gehirntraining "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.